Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

ANP - Atriales natriuretisches Peptid und das kardiovaskuläre System

  • Kartonierter Einband
  • 234 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die im Jahre 1981 publizierte Entdeckung von de Boldt und Mitarbeitern, daB ein Extrakt aus Herzvorhofgewebe eine ausgepragte Stei... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die im Jahre 1981 publizierte Entdeckung von de Boldt und Mitarbeitern, daB ein Extrakt aus Herzvorhofgewebe eine ausgepragte Steigerung der renalen Wasser-und Elektrolytausscheidung bei Versuchstieren bewirken kann, geh6rt sicherlich zu den gr6Bten Uberraschungen der biomedizinischen Forschung innerhalb des letzten Jahr zehnts. DaB das Herz neb en seiner zentralen Rolle im Kreislaufgeschehen auch noch die Rolle einer Hormondriise innehat, muBte die Phantasie vieler Peptid-und Kreis laufforscher befliigeln. Schon innerhalb weniger Jahre gelang die Entlarvung und Strukturaufklarung der atrialen natriuretischen Peptide, und die Arbeiten zu ihrer phy siologischen und pathophysiologischen Bedeutung sind zur Zeit in vollem Gange. In dieser Situation veranstaltete die Arbeitsgruppe "Vasodilatantien" der Deutschen Gesellschaft fUr Herz-und Kreislaufforschung in Heidelberg ein Symposium mit dem Thema "Atriales natriuretisches Peptid und das kardiovaskulare System", zu dem theo retisch und klinisch orientierte Wissenschaftler aus der Bundesrepublik Deutschland, Osterreich und der Schweiz eingeladen wurden. Das vorliegende Buch enthalt die auf diesem Treffen prasentierten Beitrage in iiberarbei~eter und erweiterter Form. Es glie dert sich in vier Teile, wobei sich Uberschneidungen der Themenkreise nicht immer vermeiden lieBen. Der erste Teil enthalt Beitrage, die der Grundlagenforschung ent stammen, der zweite Teil referiert Untersuchungen zur Physiologie und Pathophysiolo gie der atrialen natriuretischen Peptide, der dritte Teil ist vor allem klinisch-medizini schen Aspekten der atrialen Hormone vorbehalten, und der vierte Teil gibt einen kur zen Uberblick iiber den derzeitigen Kenntnisstand.

Inhalt

Theoretische Grundlagen des atrialen natriuretischen Peptids.- Morphologie und Biochemie des endokrinen Herzens.- Sekretionsmechanismus kardialer Hormone bei der Ratte.- Über die Innervation der myoendokrinen Zellen im Herz.- Physiologische und pathophysiologische Bedeutung des atrialen natriuretischen Peptids in der Blutdruckregulation.- Effekt von ANP, Nitrovasodilatatoren und 8-Brom-cGMP auf den 86Rb-Efflux an isolierten Kaninchenaorten.- ANF und Reninsekretion. Untersuchungen an der isoliert perfundierten Rattenniere.- Wirkung von ANP auf die druckabhängige Reninfreisetzung am wachen Hund.- Adenosin imitiert die Wirkungen des atrialen natriuretischen Peptids auf juxtaglomeruläre Epitheloidzellen der Rattenniere.- Physiologische und pathophysiologische Aspekte des ANP.- Direkte Beobachtungen zur Wirkung vasoaktiver Substanzen an Nierengefäßen der Ratte.- Wirkungen des Vorhofhormons auf Venentonus und Sympathikusaktivität.- Zyklisches GMP, ein biologischer Marker der ANF-Wirkung.- Atriales natriuretisches Peptid bei Links- und Rechtsherzinsuffizienz der Ratte und während der Entwicklung einer kongestiven Herzinsuffizienz am Hund.- Untersuchungen zum atrialen natriuretischen Peptid (ANP) bei experimenteller Herzinsuffizienz.- Zum Einfluß des atrialen natriuretischen Peptids auf die Regulation der Aldosteronsekretion: Untersuchungen beim gesunden Menschen und bei thymusaplastischen Nacktmäusen mit heterotransplantiertem menschlichem CONN-Adenomgewebe.- Einfluß von oraler Volumenbelastung, Herzfrequenz und Reserpin auf die Sekretion von atrialem natriuretischem Peptid beim Menschen.- Konzentration von atrialem natriuretischem Peptid und cGMP im Plasma und Urin bei herzkranken Kindern.- Klinik des atrialen natriuretischen Peptids.- Akute rechtsatriale Drucksteigerung durch intrakardiale Stimulation erhöht den atrialen natriuretischen Faktor (ANF).- Verhalten von hANP bei Ergometerbelastung von Gesunden und Herzpatienten: Möglichkeiten einer diagnostischen Wertigkeit.- Pathomorphologie des endokrinen Herzens.- Tonische und phasische Aktivität des endokrinen Herzens bei kardiovaskulären Patienten und Patienten mit Leberzirrhose.- Ist die Freisetzung des atrialen natriuretischen Peptids (ANP) bei Patienten mit chronischen Herzerkrankungen gestört?.- Effekt von hANP bei gesunden Probanden und bei Patienten mit essentieller Hypertonie.- Humanes atriales natriuretisches Peptid bei Lebererkrankungen und Aszites.- Der Einfluß von Hämofiltration und Beatmung auf die Plasmaspiegel von alphaatrialem natriuretischem Peptid.- Standort und klinischer Ausblick.- Zur Rolle des atrialen natriuretischen Peptids: Versuch einer Standortbestimmung.- Die Bedeutung des atrialen natriuretischen Peptids bei der Herzinsuffizienz.

Produktinformationen

Titel: ANP - Atriales natriuretisches Peptid und das kardiovaskuläre System
Editor:
EAN: 9783642501937
ISBN: 978-3-642-50193-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Steinkopff Dr. Dietrich V
Genre: Klinische Fächer
Anzahl Seiten: 234
Gewicht: 454g
Größe: H246mm x B175mm x T17mm
Jahr: 2014
Auflage: Softcover reprint of the original 1st ed. 1988.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen