Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Behavioral Economics

  • Kartonierter Einband
  • 104 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In den letzten Jahren wurden die Zweifel am Bild des Homo Oeconomicus immer publiker. Diese führen im Allgemeinen zu einer kritisc... Weiterlesen
20%
70.00 CHF 56.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

In den letzten Jahren wurden die Zweifel am Bild des Homo Oeconomicus immer publiker. Diese führen im Allgemeinen zu einer kritischen Betrachtung der vorherrschenden neoklassischen Wirtschaftstheorie. Da diese davon ausgeht, dass alle Handlungen der Akteure in der Praxis denen des rationalen Homo oeconomicus gleichen, ist sie mit ihren Lehren u.a. nicht in der Lage, das Konsumentenverhalten am realen Markt zu erläutern. Der Konsument in der Realität handelt, anders als von der vorherrschenden Wirtschaftstheorie angenommen. Es bestehen demnach Anomalien. Die neoklassische Wirtschaftstheorie ist aufgrund ihrer Annahmen nicht in der Lage, diese Anomalien zu berücksichtigen bzw. darzulegen. Zur Erklärung des Käuferverhaltens in der Praxis hat sich daher eine verhaltenswissenschaftliche Forschungsrichtung unter dem Begriff der Behavioral Economics formiert, welche diese Anomalien beachtet. Sie versucht unter Einbeziehung der Psyche der Marktteilnehmer und menschlicher Verhaltensweisen die Realität abzubilden. Dieses Buch setzt sich intensiv mit der Behavioral Economics auseinander und zeigt auf, inwieweit es möglich ist durch ihre Lehren, das Käuferverhalten in der Praxis zu erläutern.

Autorentext

Duales Studium zum Bachelor of Arts - Business Administration (Vertiefungen: Finance / Projektmanagement / Behaviorismus) mit intergrierter Ausbildung zur Bankkauffrau. Seit Abschluss des Studiums Angestellte in einer der vier führenden Wirtschaftsprüfungsgesellschaften im Bereich Advisory - Financial Services.

Produktinformationen

Titel: Behavioral Economics
Untertitel: Theorie und Ansatzpunkte zur empirischen Untersuchung
Autor:
EAN: 9783639465068
ISBN: 978-3-639-46506-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 104
Gewicht: 172g
Größe: H221mm x B149mm x T10mm
Jahr: 2013