Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Geschichtslügen
Anonymus

Dass Geschichte von den Siegern geschrieben wird, und dass die Geschichtsschreibung bis ins Hochmittelalter fast ausschließlich in... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 190 Seiten  Weitere Informationen
20%
28.90 CHF 23.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Dass Geschichte von den Siegern geschrieben wird, und dass die Geschichtsschreibung bis ins Hochmittelalter fast ausschließlich in den Händen der Religionsgemeinschaften lag, weiß heute Jeder. Dennoch ist unser Geschichtsbild immer noch mehrheitlich von Siegern, wie z. B.: Alexander der Große, Hannibal, Dschingis Khan, Friedrich II., Napoleon und vielen mehr, geprägt. Erst ganz langsam zieht die Erkenntnis in die Schulbücher unserer Kinder ein, dass diese Art der Geschichtsbetrachtung nichts mit 'Wahrheit'oder 'Wissen' zu tun hat: Stattdessen geht es dabei immer um Machtinteressen, um Ressourcen, Land, Gut und Geld, dies bedeutete aber für viele andere Menschen meist Blut, Schmerz und Tod. Bis zum heutigen Tage hat sich daran nichts geändert, wenn wir auch heute nach anderen Ressourcen als nach Gold suchen und dabei wiederum in Kauf nehmen, fremde Völker zu versklaven. Viele kirchliche und weltliche Herrscher gründeten zudem ihre Rechte seit Jahrhunderten auf Betrug und Fälschung, dies ist oft weniger bekannt. Anders lässt sich nicht erklären, warum so viele Lügen noch heute allgemein gelehrt werden'. Vielleicht werden einige Ausführungen dieses Buches heute einfach abgetan, aber immerhin machten sich die Autoren auf, einige dieser Lügengeschichten zu entlarven, während andere nur das schon Bekannte'ungeprüft bis zur Unendlichkeit wiederholen. Wir sollten dies nicht unterschätzen, denn schließlich taten sie dies wohlwissend, dass sie auch so einigen kirchlichen Vertretern der Macht auf die Füße treten würden. Deshalb blieb ihnen nichts anderes übrig als ihre Autorenschaft zu anonymisieren. Dennoch ist ihr Anspruch gelungen mit ganz neuen Ansätzen über unsere wohlbekannte Geschichte'nachzudenken und davon ermutigt, machen sich vielleicht auch Andere auf diese Reise...

Inhalt

Vorwort zu den drei ersten Auflagen Vorwort zur vierten Auflage Vorwort zur sechsten Auflage Vorwort zur achten Auflage Hinweis des Verlages I. Das christliche Altertum Vorbemerkung 1. Angriffe auf die Geschichtsbücher des neuen Testaments 2. Angriffe auf die Geschichte des Lebens und der Wunder Jesu 3. Die falschen Darstellungen über das Urchristentum und die älteste Kirchengeschichte 4. Die Geschichtsanschauung des Sozialismus 5. Popularisierung der Geschichtslügen über das christliche Altertum 6. Der Primat und die Anwesenheit des Heiligen Petrus in Rom II. Das Mittelalter 7. Das Papsttum und seine Gegner: Macchiavelli. Die Protestanten 8. Das Papsttum "auf Betrug und Fälschungen begründet" 9. Die "schrankenlose Gewalt" des Papsttums 10. Papst und Antichrist 11. "Schlechte" Päpste 12. Rom und das Papsttum im zehnten Jahrhundert 13. Die "Päpstin Johanna" 14. Das Papsttum und seine Wirksamkeit in der Geschichte 15. Gregor VII. - Heinrich IV. - "Canossa" 16. Das Papsttum und die Staufer (Hohenstaufen) - Friedrich Barbarossa im Kampf mit Hadrian IV. und Alexander III. 17. Das "finstere Mittelalter" 18. Der Zölibat - Das Mönchtum und die Klöster 19. Die katholische Kirche und der Aberglaube, namentlich in Deutschland 20. Das Zauber- und Hexenwesen 21. Die kirchliche Inquisition und die Ketzerstrafen 22. Die Albigenser 23. Die spanische Inquisition 24. Der Inquisitor Peter Arbues 25. Die Doppelehe des Grafen von Gleichen

Produktinformationen

Titel: Geschichtslügen
Untertitel: Vom christlichen Altertum bis zum Spätmittelalter
Autor: Anonymus
Illustrator: JaDa
EAN: 9783890945194
ISBN: 978-3-89094-519-4
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Bohmeier, Joh.
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 190
Gewicht: 257g
Größe: H213mm x B149mm x T12mm
Veröffentlichung: 01.06.2007
Jahr: 2007

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden