Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Seherin vom Schwarzwald

  • Kartonierter Einband
  • 176 Seiten
"Ehe die Somnambule 'Seherin aus dem Schwarzwald' in den magnetischen Schlaf verfiel, wurden die Hände kalt und kälter, der Puls v... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.
Altersempfehlung
Hinweis: Dieser Artikel ist für Jugendliche unter 9 Jahren nicht geeignet.

Beschreibung

"Ehe die Somnambule 'Seherin aus dem Schwarzwald' in den magnetischen Schlaf verfiel, wurden die Hände kalt und kälter, der Puls voll und dumpf; die Wangen waren weder kalt noch warm, der Hals blieb stets gleich warm. Zuletzt stellen sich blaue Streifen um die Augen ein, alle Kennzeichen der völligen Schläfrigkeit treten auf, und endlich muss sie sich ins Bett legen. - Nach einigen Minuten schlief sie immer ganz fest, feine elektrische Schläge durchzuckten den ganzen Körper, namentlich die Arme, welche sie oft stundenlang in einem rechten Winkel in die Höhe hielt, ohne sie im geringsten zu bewegen, ausgenommen ein elektrischer Schlag erschütterte sie, und wenn dieser recht stark war, so erhielten sie dadurch manchmal eine andere Richtung. - Zu der Zeit, als sich der hellsehende Zustand gehörig zu entwickeln begann...
"In diesen 'Schlafzustand' verfällt die 'Schwarzwald-Seherin' und berichtet dann von ausgedehnten Visionen, Geistern, Engeln, Träumen, dem Magnetismus, dem Tod und noch viel mehr...
Vieles von dem was sie berichtet, versetzt andere in Erstaunen, da sich die vorausgesagten Dinge oft schnell bestätigen. Deshalb wird sie später in einer Art 'Frage und Antwortspiel' zu den verschiedensten Themen gezielt befragt und wir können heute noch regelrecht beobachten, wie die Augen und das Erstaunen der Zuhörer immer größer werden.
Folgen sie der Schwarzwald-Seherin in ihr interessantes Zeitkolorit und zu ihren phantastischen Visionen!

Klappentext

"Ehe die Somnambule ,Seherin aus dem Schwarzwald' in den magnetischen Schlaf verfiel, wurden die Hände kalt und kälter, der Puls voll und dumpf; die Wangen waren weder kalt noch warm, der Hals blieb stets gleich warm. Zuletzt stellen sich blaue Streifen um die Augen ein, alle Kennzeichen der völligen Schläfrigkeit treten auf, und endlich muss sie sich ins Bett legen. - Nach einigen Minuten schlief sie immer ganz fest, feine elektrische Schläge durchzuckten den ganzen Körper, namentlich die Arme, welche sie oft stundenlang in einem rechten Winkel in die Höhe hielt, ohne sie im geringsten zu bewegen, ausgenommen ein elektrischer Schlag erschütterte sie, und wenn dieser recht stark war, so erhielten sie dadurch manchmal eine andere Richtung. - Zu der Zeit, als sich der hellsehende Zustand gehörig zu entwickeln begann." In diesen ,Schlafzustand' verfällt die ,Schwarzwald-Seherin' und berichtet dann von ausgedehnten Visionen, Geistern, Engeln, Träumen, dem Magnetismus, dem Tod und noch viel mehr. Vieles von dem was sie berichtet, versetzt andere in Erstaunen, da sich die vorausgesagten Dinge oft schnell bestätigen. Deshalb wird sie später in einer Art ,Frage und Antwortspiel' zu den verschiedensten Themen gezielt befragt und wir können heute noch regelrecht beobachten, wie die Augen und das Erstaunen der Zuhörer immer größer werden. Folgen sie der Schwarzwald-Seherin in ihr interessantes Zeitkolorit und zu ihren phantastischen Visionen!



Inhalt

Anmerkung des Verlages zur vorliegenden Ausgabe Kommentar zur Bearbeitung von Elisabeth L. DeCesso Vorrede zur ersten Auflage Vorwort zur neuen Auflage Kurzer Lebensabriss der Somnambulen Marie W... von N... aus dem Sch... Die erste Zeit des somnambulen Zustandes Über das Magnetisieren der Somnambulen Fernere Entwicklung des Somnambulismus Antworten der Somnambulen auf verschiedene Fragen Gespräch mit der Somnambulen über den Zustand in jener Welt Reise in einen Fixstern, welcher den ersten Besserungsgrad enthält Blick auf die Erde Ein Traum Reise in die anderen Besserungsgrade, welche unterhalb der Erde liegen Ein Schlaf der Somnambulen Ein weiterer Schlaf der Somnambulen Das Tal Josaphat Ein weiterer Schlaf der Somnambulen Übersetzung aus der Ansprache des Geistes Ammassagon Warnung (des Herausgebers) Beschreibung eines weiteren Schlafes der Somnambulen oder Reise in die Venus Äußerungen der Somnambulen über verschiedene Verhältnisse des Lebens Der Geist und die Seele Über den magnetischen Einfluss auf entfernte Personen Über die Visionen der Somnambulen Einiges über die Sinne des Menschen Über den magnetischen (somnambulen) und über den natürlichen Schlaf Über die magnetische Kraft der Erde, des Wassers usw. Über Scheintod und natürlichen Tod Über den Magnetismus und seine Anwendung als Heilmittel Über das Magnetisieren Reise in den Mond Reise in den Merkur Reise in die Venus Reise in den Mars Reise auf den Pallas Reise in den Jupiter Über Schutzengel Reise in die Jupitermonde Reise in den zweiten Jupitermond Reise in den dritten Jupitermond Reise in den vierten und letzten Jupitermond Reise in den Saturn Reise in die Saturnringe Reise in den Uranus Reise in die Sonne Nachwort zur neuen Auflage Kennzeichen des wahren Somnambulismus Anhang - Angabe von Heilmitteln

Produktinformationen

Titel: Die Seherin vom Schwarzwald
Untertitel: Merkwürdige Enthüllungen aus dem Geisterreich über den Tod, Schutzengel und Geistererscheinungen, das Magnetisieren und weitere ungewöhnliche Phänomene
Autor:
EAN: 9783890944906
ISBN: 978-3-89094-490-6
Format: Kartonierter Einband
Altersempfehlung: 9 bis 18 Jahre
Herausgeber: Bohmeier, Joh.
Genre: Geisteswissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 176
Gewicht: 247g
Größe: H210mm x B149mm x T12mm
Jahr: 2006
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen