Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Deutliche Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Welche Erziehungsabsicht hat das Konzept des Trainingsraum-Programmes?

Anonym
  • Kartonierter Einband
  • 20 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Pädagogik - Allgemeine Didaktik, Erziehungsziele, Methoden, Note: 1,3, Europa-Unive... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Pädagogik - Allgemeine Didaktik, Erziehungsziele, Methoden, Note: 1,3, Europa-Universität Flensburg (ehem. Universität Flensburg), Sprache: Deutsch, Abstract: In der Schule wird der Unterricht zunehmend von Unterrichtsstörungen belastet. In einer Schulklasse besteht die schwierigste pädagogische Aufgabe darin, die Disziplin herzustellen und dann auch aufrecht zu erhalten. Daher erfordert das Disziplinmanagement ein professionelles pädagogisches Handeln und bedient sich Hilfen, wie dem des "Trainingsraum-Konzeptes" als Time-Out Instrument für den Unterricht. Stefan Balke als deutscher Ziehvater des Trainingsraum-Konzeptes hat den Einsatz mit seiner Adaption des aus den USA entwickelten Programms Responsible Thinking Process von Ford seit 1996 an den Schulen in Deutschland ermöglicht. In Deutschland hat sich mittlerweile auch die Trainingsraum-Methode von Simon und Bründel konzipiert als ein auf dem Ansatz basiertem Programm etabliert. Doch wie wirksam ist das Trainingsraum-Konzept? Bislang sind so gut wie keine praxisorientierten Evaluationen und wissenschaftlichen Studien vorhanden. Die marginal existenten Studien ziehen vorwiegend ein positives Fazit und sehen eine klare Besserung im Klassenklima und auch bei den im Trainingsraum gewesenen Schülerinnen und Schülern. Dennoch ist das Konzept des Trainingsraum-Programmes gegenwärtig unter Erziehungswissenschaftlern kontrovers diskutiert und wird aber oftmals nicht mit Klassenmanagementprogrammen verglichen. Die vorliegende Arbeit mit dem Titel "Welche Erziehungsabsicht verbirgt sich hinter dem Konzept des Trainingsraum-Programmes?" soll insbesondere die Leser und die Interessenten dafür sensibilisieren, sich mit dem Thema "Trainingsraum-Programm" zu beschäftigen und gleichzeitig zu hinterfragen, ob die Methode hinsichtlich der erzieherischen Absicht, die in dieser Arbeit herausgearbeitet werden soll, sinnvoll für die Anwendung in der Schule ist. Überdies erfolgt die Klärung der Frage, ob das Trainingsraum-Programm als solches überhaupt ein erzieherisches Ziel vorgibt.

Klappentext

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich P gogik - Allgemeine Didaktik, Erziehungsziele, Methoden, Note: 1,3, Europa-Universit Flensburg (ehem. Universit Flensburg), Sprache: Deutsch, Abstract: In der Schule wird der Unterricht zunehmend von Unterrichtsst rungen belastet. In einer Schulklasse besteht die schwierigste p gogische Aufgabe darin, die Disziplin herzustellen und dann auch aufrecht zu erhalten. Daher erfordert das Disziplinmanagement ein professionelles p gogisches Handeln und bedient sich Hilfen, wie dem des Trainingsraum-Konzeptes als Time-Out Instrument f r den Unterricht. Stefan Balke als deutscher Ziehvater des Trainingsraum-Konzeptes hat den Einsatz mit seiner Adaption des aus den USA entwickelten Programms Responsible Thinking Process von Ford seit 1996 an den Schulen in Deutschland erm glicht. In Deutschland hat sich mittlerweile auch die Trainingsraum-Methode von Simon und Br ndel konzipiert als ein auf dem Ansatz basiertem Programm etabliert. Doch wie wirksam ist das Trainingsraum-Konzept?

Bislang sind so gut wie keine praxisorientierten Evaluationen und wissenschaftlichen Studien vorhanden. Die marginal existenten Studien ziehen vorwiegend ein positives Fazit und sehen eine klare Besserung im Klassenklima und auch bei den im Trainingsraum gewesenen Sch lerinnen und Sch lern. Dennoch ist das Konzept des Trainingsraum-Programmes gegenw ig unter Erziehungswissenschaftlern kontrovers diskutiert und wird aber oftmals nicht mit Klassenmanagementprogrammen verglichen.

Die vorliegende Arbeit mit dem Titel Welche Erziehungsabsicht verbirgt sich hinter dem Konzept des Trainingsraum-Programmes? soll insbesondere die Leser und die Interessenten daf r sensibilisieren, sich mit dem Thema Trainingsraum-Programm zu besch igen und gleichzeitig zu hinterfragen, ob die Methode hinsichtlich der erzieherischen Absicht, die in dieser Arbeit herausgearbeitet werden soll, sinnvoll f r die Anwendung in der Schule ist. erdies erfolgt die Kl ng der Frage, ob das Trainingsraum-Programm als solches berhaupt ein erzieherisches Ziel vorgibt.

Produktinformationen

Titel: Welche Erziehungsabsicht hat das Konzept des Trainingsraum-Programmes?
Autor:
Anonym
EAN: 9783668748859
ISBN: 978-3-668-74885-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 20
Gewicht: 44g
Größe: H210mm x B148mm x T1mm
Jahr: 2018