Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Paketkontingent der Post führt zu weiteren grossen Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Wir können ab sofort nicht mehr alle Pakete versenden, welche wir täglich verarbeiten und verpacken. Diese Massnahme ist vorerst bis und mit Gründonnerstag, 9. April, begrenzt. Eine genaue Angabe von Lieferterminen ist darum nicht mehr möglich. Der Paketrückstau führt zu deutlichen Verspätungen. Um die Wartezeit zu verkürzen, haben wir den Versand vor einiger Zeit auf A-Post umgestellt. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona.

schliessen

Welche Auswirkungen haben die Menschenbilder der Kritischen Theorie und der Systemtheorie auf die Soziale Arbeit?

Anonym
  • Kartonierter Einband
  • 16 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Soziale Arbeit / Sozialarbeit, Note: 5.0, , Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeit ... Weiterlesen
20%
15.50 CHF 12.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Soziale Arbeit / Sozialarbeit, Note: 5.0, , Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeit befasst sich inhaltlich mit einem Theorievergleich zweier soziologischer Gesellschaftstheorien, der Kritischen Theorie und der Systemtheorie, und bedient sich somit am Wissen der Soziologie. Die Arbeit beschränkt sich auf den Theorievergleich der stark differenzierten Menschenbilder beider Theorien. Somit stellt der inhaltliche Schwerpunkt der Arbeit eine Gegenüberstellung der Menschenbilder beider Theorien und deren Auswirkungen auf die Praxis der Sozialen Arbeit dar. Zunächst wird die konkrete Fragestellung ausdifferenziert, um ein besseres Verständnis darüber zu erlangen, welcher Gegenstand in dieser Arbeit bearbeitet wird. Der darauffolgende Teil der Arbeit wird sich damit befassen, einen Überblick über die Kritische Theorie zu erlangen. Im Anschluss dazu wird das darin herrschende Menschenbild aufgezeigt und dessen Auswirkungen auf die Soziale Arbeit näher betrachtet. In einem weiteren Schritt wird ein Blick auf die Systemtheorie geworfen, wobei dessen Menschenbild und die daraus resultierenden Auswirkungen auf die Soziale Arbeit aufgezeigt werden. Beim Theorievergleich wird untersucht, inwiefern sich die Menschenbilder unterscheiden. Außerdem findet ein Vergleich der Auswirkungen beider Menschenbilder auf die Soziale Arbeit statt. Laut dem Berufscodex von Avenir Social gehört es zu den Zielen und Verpflichtungen der Sozialen Arbeit, ihre fachlichen Erklärungen, ihre Methoden, ihre Vorgehensweisen und ihre Position im interdisziplinären Kontext zu gründen. Um eine professionelle Soziale Arbeit gewährleisten zu können, ist die Verwobenheit mit anderen Disziplinen, wie zum Beispiel der Soziologie, der Psychologie und der Medizin unerlässlich.

Produktinformationen

Titel: Welche Auswirkungen haben die Menschenbilder der Kritischen Theorie und der Systemtheorie auf die Soziale Arbeit?
Autor:
Anonym
EAN: 9783346108906
ISBN: 978-3-346-10890-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Slawische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 16
Gewicht: 40g
Größe: H210mm x B148mm x T1mm
Jahr: 2020