Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Was sind interkulturelle Konflikte und wie kann damit umgegangen werden? Eine Beratungsstelle für interkulturelle Konflikte als Pilotprojekt

Anonym
  • Kartonierter Einband
  • 28 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Interkulturelle Kommunikation, Note: 1,3, Universität der ... Weiterlesen
20%
20.90 CHF 16.70
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Interkulturelle Kommunikation, Note: 1,3, Universität der Bundeswehr München, Neubiberg, Sprache: Deutsch, Abstract: Was ist eigentlich ein interkultureller Konflikt? Welche Rolle spielt kulturelle Diversität in Konflikten oder anders ausgedrückt: Hat Interkulturalität überhaupt einen Einfluss auf Konflikte? Wie können solche Konflikte gelöst werden und was unterscheidet einen interkulturellen Konflikt von einem Konflikt ohne interkulturellen Zusammenhang? Dieses facettenreiche Thema wirft viele Fragen auf und soll aus verschiedenen Perspektiven betrachtet werden, um Antworten zu finden. Auch aktuell stehen interkulturelle Konflikte im Fokus. Ein konkretes Beispiel ist die Beratungsstelle für interkulturelle Konflikte der technischen Universität Mittelhessen (THM). Dieses Pilotprojekt, auf welches im Zuge dieser Hausarbeit eingegangen wird, betreibt aktive Antidiskriminierungs- und Antirassismus-Arbeit, mit dem Ziel, interkulturelle Konflikte zu lösen oder zu verhindern.

Produktinformationen

Titel: Was sind interkulturelle Konflikte und wie kann damit umgegangen werden? Eine Beratungsstelle für interkulturelle Konflikte als Pilotprojekt
Autor:
Anonym
EAN: 9783668509467
ISBN: 978-3-668-50946-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 28
Gewicht: 59g
Größe: H211mm x B146mm x T7mm
Jahr: 2017