Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wahre Freundschaft? Erarbeitung des Verhältnisses von Annika und Katinka aus "Täglich die Angst" von Manfred Theisen zum Thema Mobbing (Deutsch, 6. Klasse)

Anonym
  • Kartonierter Einband
  • 24 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Deutsch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 2,5, , Sprache: Deuts... Weiterlesen
20%
20.50 CHF 16.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Deutsch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 2,5, , Sprache: Deutsch, Abstract: Was verbirgt sich hinter diesem Begriff Mobbing, warum wird gemobbt und was kann dagegen getan werden? Erarbeitung des Themas anhand des Jugendromans "Täglich die Angst". In der Stunde soll die Beziehung zwischen zwei Protagonisten herausgearbeitet werden. Dazu werden zu ausgewählten Textstellen Standbilder dargestellt und diese anschließend ausgewertet.

Klappentext

Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Deutsch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 2,5, , Sprache: Deutsch, Abstract: Was verbirgt sich hinter diesem Begriff Mobbing, warum wird gemobbt und was kann dagegen getan werden? Erarbeitung des Themas anhand des Jugendromans "Täglich die Angst". In der Stunde soll die Beziehung zwischen zwei Protagonisten herausgearbeitet werden. Dazu werden zu ausgewählten Textstellen Standbilder dargestellt und diese anschließend ausgewertet.

Produktinformationen

Titel: Wahre Freundschaft? Erarbeitung des Verhältnisses von Annika und Katinka aus "Täglich die Angst" von Manfred Theisen zum Thema Mobbing (Deutsch, 6. Klasse)
Autor:
Anonym
EAN: 9783668179097
ISBN: 978-3-668-17909-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Sekundärliteratur & Lektürehilfen
Anzahl Seiten: 24
Gewicht: 51g
Größe: H208mm x B146mm x T10mm
Jahr: 2016
Auflage: 1. Auflage.