Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Vergleich der Konzepte der Erlebnispädagogik und der Lebensweltorientierten Sozialen Arbeit

Anonym
  • Kartonierter Einband
  • 24 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Universität Trier, Sprache: Deutsch, Abstract: Erle... Weiterlesen
20%
20.90 CHF 16.70
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Universität Trier, Sprache: Deutsch, Abstract: Erlebnispädagogik und Lebensweltorientierte Soziale Arbeit sind Begriffe, die einem im Studium der Sozial- und Organisationspädagogik öfters begegnen. Aber wie sind die Konzepte entstanden und wie haben sie sich weiterentwickelt? Kann man von Unterschieden und Gemeinsamkeiten sprechen? Die Soziale Arbeit hat in den letzten Jahren eine große Bedeutung erfahren. Viele Menschen nehmen Angebote und Hilfeleistungen der Sozialen Arbeit in Anspruch. Es gibt unzählige Möglichkeiten die Klienten in ihren Anliegen zu unterstützen. Häufig wird aber auf altbewährte, individuell angepasste Methoden zurückgegriffen. Erlebnispädagogik und Lebensweltorientierte Soziale Arbeit sind zwei Konzepte, deren Ursprünge schon mehrere Jahrzehnte, sogar Jahrtausende zurückliegen. Dennoch haben sie sich durchgesetzt und weiterentwickelt. In der heutigen Zeit greift die Soziale Arbeit gerne darauf zurück und hat damit große Erfolge zu verzeichnen. Im Folgenden werden die geschichtlichen Entwicklungen, mit den wichtigsten Wegbereitern, und Grundideen beider Konzepte beschrieben. Anschließend wird ein kurzer Vergleich der Erlebnispädagogik und der Lebensweltorientierten Sozialen Arbeit aufgestellt.

Produktinformationen

Titel: Vergleich der Konzepte der Erlebnispädagogik und der Lebensweltorientierten Sozialen Arbeit
Autor:
Anonym
EAN: 9783668615885
ISBN: 978-3-668-61588-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 24
Gewicht: 49g
Größe: H210mm x B148mm x T2mm
Jahr: 2018
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen