Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Untersuchung der Rolle von Hypothesen. Die Auswirkungen der Menopause auf die Leistungsfähigkeit im Beruf

Anonym
  • Kartonierter Einband
  • 24 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Soziologie - Arbeit, Beruf, Ausbildung, Organisation, Note: 1,3, AKAD-Fachschule Mü... Weiterlesen
20%
20.90 CHF 16.70
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Soziologie - Arbeit, Beruf, Ausbildung, Organisation, Note: 1,3, AKAD-Fachschule München, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Altersstruktur des Arbeitsmarktes unterliegt aktuell und auch in den kommenden Jahren einer maßgeblichen Veränderung. Hauptsächlich lässt sich dies auf den demografischen Wandel zurückführen. Die Auswirkung dessen ist beispielsweise an der Entwicklung der Erwerbstätigenquote von 2000 bis 2014 deutlich erkennbar. Innerhalb von 14 Jahren stieg der Anteil der Arbeitsnehmer im Alter von 60 bis 65 Jahren um 33 Prozent (2000: 19,6 %; 2014: 52,6 %). Als Folge dessen entstehen für Unternehmen neue Herausforderungen, die zu erkennen, zu analysieren und zu bewältigen sind. Im Rahmen dieser Ausarbeitung soll exemplarisch das Handlungsfeld der Menopause bei Frauen betrachtet werden, da diese vorrangig im Alter von 45 bis 65 Jahren auftritt. Die finale Zielsetzung ist es, fünf Hypothesen zu erarbeiten, welche sich mit den Auswirkungen der weiblichen Menopause auf die Leistungsfähigkeit im Beruf beschäftigen. Um dies zu ermöglichen, ist vorab jedoch eine nähere Betrachtung des Begriffes Hypothese notwendig. Bei der schriftlichen Erarbeitung der Aufgabenstellung handelt es sich um eine literaturbasierte Analyse. Das Assignment setzt sich aus zwei Teilen zusammen. Zuerst wird der Term Hypothese erörtert. Im Rahmen dessen erfolgt eine Einordung innerhalb der Wissenschaftstheorien. Anschließend wird die Wortbedeutung näher beleuchtet. Danach werden die notwendigen Anforderungen, welche an Hypothesen bestehen, dargelegt. Den Abschluss bildet die Vorstellung der verschiedenen Arten von Hypothesen. Der zweite Teil beschäftigt sich mit der Thematik der Menopause. Zur Erarbeitung der Zielsetzung sind vorab eine Erklärung der Begrifflichkeit sowie der Auswirkungen der Menopause unabdingbar. Anschließend erfolgt eine Verknüpfung der beiden Bereiche, indem fünf Hypothesen bezüglich des Zusammenhanges der Menopause und der Leistungsfähigkeit im Beruf von Frauen gebildet werden. Die Arbeit endet mit einem Fazit, welches die gewonnen Erkenntnisse zusammenfasst.

Produktinformationen

Titel: Untersuchung der Rolle von Hypothesen. Die Auswirkungen der Menopause auf die Leistungsfähigkeit im Beruf
Autor:
Anonym
EAN: 9783668557529
ISBN: 978-3-668-55752-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 24
Gewicht: 49g
Größe: H210mm x B148mm x T2mm
Jahr: 2017