Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Unternehmensbewertung von Startups. Das Bewertungsmodell nach Schwartz und Moon sowie das Discounted Cashflow Verfahren

Anonym
  • Kartonierter Einband
  • 48 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Projektarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich BWL - Controlling, Note: 1,0, Duale Hochschule Baden-Württemberg, Stuttgart, früher... Weiterlesen
20%
36.90 CHF 29.50
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Projektarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich BWL - Controlling, Note: 1,0, Duale Hochschule Baden-Württemberg, Stuttgart, früher: Berufsakademie Stuttgart (Rechnungswesen, Steuern- und Wirtschaftsrecht), Sprache: Deutsch, Abstract: Apple (Börsenwert: ca. 526 Mrd. EUR), Alphabet [Google] (Börsenwert: ca. 449 Mrd. EUR), Microsoft (Börsenwert: ca. 365 Mrd. EUR). Alle drei Unternehmen haben als Startup begonnen und gehören nun zu den größten und profitabelsten Unternehmen der Welt. Doch wer hätte Apple in den ersten Jahren mit einem Unternehmenswert von mehreren Milliarden EUR bewertet? Höchstwahrscheinlich niemand und selbst wenn, hätte man seiner Bewertung nicht vertraut. Dies wirft die Frage auf, wie es überhaupt möglich ist, so junge Unternehmen zu bewerten. Der Mensch vergleicht gerne; die Wertbestimmung erfolgt instinktiv nach dem Wert des Substitutes bzw. anhand der Nachfrage des Komplementärgutes oder es wird pauschal ein Vergangenheitsvergleich durchgeführt. Alle drei Vergleichsmöglichkeiten sind bei jungen Unternehmen doch so gut wie unmöglich. Ein junges Unternehmen hat keine Vergangenheit und keine Jahresabschlüsse der letzten fünf Jahre die für einen Vergleich herangezogen werden könnten. Selten gibt es andere Unternehmen, die dieselben Charakteristika wie das Vergleichsunternehmen aufweisen. Microsoft war das erste Unternehmen welches mit MS-DOS ein Betriebssystem für 32- und 64bit Prozessoren bereitstellte. Ein Vergleich mit anderen Unternehmen wäre in diesem Fall bzw. bei vielen anderen innovativen Unternehmen nicht möglich. Junge Unternehmen müssen auch erst eine Nachfrage generieren, eine Bewertung anhand der Nachfrage vom Markt ist somit auch nicht möglich. Eine Unternehmensbewertung von jungen Unternehmen erscheint somit eine sehr komplexe und risikobehaftete Aufgabe.

Produktinformationen

Titel: Unternehmensbewertung von Startups. Das Bewertungsmodell nach Schwartz und Moon sowie das Discounted Cashflow Verfahren
Untertitel: Anhand eines Fallbeispiels
Autor:
Anonym
EAN: 9783668471252
ISBN: 978-3-668-47125-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Management
Anzahl Seiten: 48
Gewicht: 83g
Größe: H210mm x B148mm x T3mm
Jahr: 2017