Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Deutliche Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Transitional Justice unter dem Regime Hun Sens: Der Kriegsverbrecherprozess in Kambodscha

Anonym
  • Kartonierter Einband
  • 136 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Magisterarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Südasien, Note: 1,7, Philipps-Universit... Weiterlesen
20%
44.90 CHF 35.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Magisterarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Südasien, Note: 1,7, Philipps-Universität Marburg (Politikwissenschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsverzeichnis Abkürzungsverzeichnis 4 1 Einleitung 6 2 Das Konzept Transitional Justice 11 2.1 Definition, Kernanliegen, Zielsetzungen 11 2.2 Die historische Entwicklung von Transitional Justice 13 2.3 Rechtssprechung im Rahmen von Transitional Justice 18 2.4 Transitional Justice und gesellschaftliche Versöhnung 24 2.5 Zivilgesellschaftliche Akteure im Kontext von Transitional Justice 30 3 Die ECCC 36 3.1 Die Entstehungsgeschichte der ECCC 36 3.2 Der institutionelle Aufbau, die Zusammensetzung, und die Mehrheitsfindung in den ECCC 41 3.3 Die Angeklagten und ihre Verteidigung 44 3.3.1 Die Angeklagten 44 3.3.2 Die Veteidigung 47 3.4 Straftatbestände und Stellung im kambodschanischen Rechtssystem 52 3.4.1 Straftatbestände 52 3.4.2 Stellung im kambodschanischen Rechtssystem 54 3.5 Die Rekrutierung des Personals der ECCC und ihre immanenten Folgen 56 3.5.1 Gesetzliche Grundlagen, für die Rekrutierung relevante Institutionen, und Auswahlkriterien des Personals 56 3.5.2 Korruptionsvorwürfe bei den ECCC 60 3.6 Die Beteiligung von Opfern im Rahmen der ECCC - Zeugen, Nebenkläger, Opfervereinigungen 65 3.6.1 Zeugenschaft und Zeugenschutz 66 3.6.2 Die Nebenklage, ihre Aussicht auf Reparationen, und ihr Rechtsbeistand 67 4 Die Umsetzung von Transitional Justice in Kambodscha 73 4.1 Die Haltung der kambodschanischen Regierung gegenüber den ECCC 73 4.2 Der Versöhnungsprozess in Kambodscha 78 5 Die kambodschanische Zivilgesellschaft, die politische Kultur Kambodschas, und die Rolle zivilgesellschaftlicher Akteure im Kontext der ECCC 82 5.1 Die kambodschanische Zivilgesellschaft: Probleme und Herausforderungen82 5.2 Die politische Kultur Kambodschas 86 5.3 Zivilgesellschaftliche Akteure im Kontext der ECCC 91 2 5.3.1 Gerichtsmonitoring durch NGOs 93 5.3.2 Informations- und Öffentlichkeitsarbeit durch NGOs 95 5.3.3 Psychosoziale Dienste durch NGOs - das Beispiel der TPO 98 5.4 Bewertung des zivilgesellschaftlichen Engagements 101 6 Schlussbetrachtung 106 Literaturverzeichnis 110 Primärquellen 110 Sekundärliteratur 123 Anhang 131

Produktinformationen

Titel: Transitional Justice unter dem Regime Hun Sens: Der Kriegsverbrecherprozess in Kambodscha
Autor:
Anonym
EAN: 9783656283492
ISBN: 978-3-656-28349-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 136
Gewicht: 206g
Größe: H210mm x B148mm x T9mm
Jahr: 2012
Auflage: 1. Auflage.