Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

"The Nightmare Before Christmas". Ein burtoneskes Musical in der Analyse

Anonym
  • Kartonierter Einband
  • 20 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Filmwissenschaft, Note: 3,0, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Ins... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Filmwissenschaft, Note: 3,0, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Institut für Theater-und Medienwissenschaft), Veranstaltung: Proseminar: Das amerikanische Filmmusical, Sprache: Deutsch, Abstract: Aus welchen Gründen kann Tim Burton nach der französischen Auteur-Theorieals Auteur anerkannt werden und somit für die Strukturen in seinem Oeuvre vorausgesetzt werden? Welche Merkmale bezüglich seiner Autonomie werden ihm zugeteilt? Bazins Definition für einen Auteur soll im Folgenden als Vorlage verwendet werden um die Frage, ob Tim Burton als Auteur bezeichnet werden kann, beantworten zu können. Die folgende Arbeit soll sich also mit den autorspezifischen Merkmalen des Regisseurs beschäftigten. Als Objekt für die Betrachtung wurde Tim Burtons The Nightmare before Christmas gewählt. Für ein besseres Verständnis, wird zuerst die Handlung knapp wiedergegeben. Im Anschluss sollen dann die für Burtons Handschrift typischen Merkmale anhand des Filmmusicals herausgearbeitet werden. Dabei sollen vor allem die Figuren und Welten, in denen die Charaktere leben, betrachtet werden und geprüft werden, ob es sich nach Bazin auch bei Burton um einen Auteur handelt. Weil eine Analyse von autorspezifischen Merkmalen schwierig ist, ohne einen Vergleich zwischen mindestens zwei Werken des Künstlers zu vollziehen, werden für das Bearbeiten dieser Thematik bereits bestehende Ergebnisse als Wissen vorausgesetzt und mit einbezogen. Da es sich bei The Nightmare before Christmas außerdem um einen Genrefilm, das Filmmusical, handelt, sollen zusätzlich die für dieses Filmgenre charakteristischen Strukturen berücksichtigt werden. Dadurch soll am Ende geklärt werden, ob sich Tim Burton klar als Autor einordnen lässt, oder ob die Überlegung Widersprüche aufwirft. Ziel ist es, auch den Konflikt zwischen Autor und Genre miteinzubeziehen, und auf mögliche Schwächen der Auteur-Theorie einzugehen.

Produktinformationen

Titel: "The Nightmare Before Christmas". Ein burtoneskes Musical in der Analyse
Autor:
Anonym
EAN: 9783668280663
ISBN: 978-3-668-28066-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 20
Gewicht: 44g
Größe: H210mm x B148mm x T1mm
Jahr: 2017