Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Verzögerungen in der ganzen Lieferkette Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Stressmanagement in unterschiedlichen Handlungsfeldern

Anonym
  • Kartonierter Einband
  • 68 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Gesundheit - Stressmanagement, Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsma... Weiterlesen
20%
54.90 CHF 43.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Gesundheit - Stressmanagement, Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement GmbH, Veranstaltung: Stressmanagement III, Sprache: Deutsch, Abstract: Laut Versorgungsbericht der Deutschen Bundesregierung im Jahre 2001 müssen 55% der Lehrer und 72% der Lehrerinnen ihre berufliche Tätigkeit aufgrund krankheitsbedingter Dienstunfähigkeit vorzeitig beenden. In erster Linie handelt es sich dabei um "psychische und psychosomatische Erkrankungen und Erschöpfungszustände ohne manifeste organische Ursache". Zu den höchsten Belastungen zählen laut Kaempf & Krause (2004) "schülerbedingte Unterrichtsstörungen, der Zwang zur Gefühlskontrolle, fehlende Erholungspausen und Zeitdruck, sowie fehlende gemeinsame pädagogische Vorstellungen". Hierbei trifft besonders das Zitat "Wer sich keine Zeit für Bewegung nimmt, wird sich irgendwann ganz viel Zeit für seine Krankheiten nehmen müssen" von Ingo Froböse, Leiter des Institutes für Rehabilitation an der Deutschen Sporthochschule Köln auf die Berufsgruppe zu. Durch den oben genannten Stressor "Zeitdruck" bleibt das körperliche Wohlbefinden und die Zeit für sich selbst aus. Dabei reicht schon "eine regelmäßige, aber moderate köperliche Aktivität", die im menschlichen Gehirn Endorphine, sogenannte Glückshormone, ausschüttet und sich postiv auf das Wohlbefinden des Menschen auswirkt. "Körperliche Betätigung ist eine wunderbare Möglichkeit, um den Kopf freizubekommen, einfach einmal abschalten und entspannen zu können". Natürlich sollte die Sportart individuell gewählt werden. "Die Sportart ist immer die richtige, zu der man einen Draht hat. Die Hürde muss gering sein und die emotionale Beziehung hoch". Durch die vielen Stressoren, die sich bei Lehrer und Lehrerinnen summieren, ist das Krankheits- und Belastungsrisiko hoch. Im Verlauf der Arbeit wird ein Stressmanagement Konzept "LoS - arbeite gesund!" (LoS = Lehrer ohne Stress) vorgestellt, dass die Hauptstressoren der Berufsgruppe vermindern soll.

Produktinformationen

Titel: Stressmanagement in unterschiedlichen Handlungsfeldern
Autor:
Anonym
EAN: 9783346007179
ISBN: 978-3-346-00717-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 68
Gewicht: 226g
Größe: H297mm x B210mm x T5mm
Jahr: 2019
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen