Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Straßenkinder in Deutschland. Lebenssituationen und Hilfsmaßnahmen

Anonym
  • Kartonierter Einband
  • 40 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 2, , Sprache: Deutsch, Abstract: Kinder und J... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 2, , Sprache: Deutsch, Abstract: Kinder und Jugendliche in Deutschland haben einen rechtlichen Anspruch auf angemessene Wohnverhältnisse, sozialpädagogische Hilfen und eine individuelle und ambulante Betreuung. Trotzdem gibt es auch in Deutschland sogenannte Straßenkinder. Diese in der Öffentlichkeit wenig präsente Thematik lässt viele Fragen offen, unter anderem was Straßenkinder sind, wie viele tatsächlich in Deutschland auf der Straße leben, welche Ursachen dies haben und wie ihnen geholfen werden kann. Dazu zählt, die Problematik ganzheitlich zu betrachten und aufzulösen, das heißt sowohl die Kinder, als auch deren Eltern zu unterstützen, sowie die Gesellschaft für dieses Thema zu sensibilisieren. Diese Ausarbeitung soll dazu beitragen, einige dieser Fragen zu beantworten. Zunächst wird der Begriff Straßenkind definiert. Anschließend erfolgt ein Überblick zu aktuellen Zahlen und Fakten hinsichtlich dieser Thematik. Die Ursachen, seien dies familiäre oder sozioökonomische Faktoren, welche zu einem Leben auf der Straße bewegen, werden nachfolgend beleuchtet. Des Weiteren wird die Lebenssituation anhand von Beispielen dargestellt. Darauf folgen eine Erläuterung der möglichen Jugendhilfemaßnahmen sowie deren Grenzen in der Arbeit mit Straßenkindern. Schließlich werden etwaige Entwicklungsprozesse aufgezeigt, wonach eine abschließende Reflexion erfolgt.

Klappentext

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 2, , Sprache: Deutsch, Abstract: Kinder und Jugendliche in Deutschland haben einen rechtlichen Anspruch auf angemessene Wohnverhältnisse, sozialpädagogische Hilfen und eine individuelle und ambulante Betreuung. Trotzdem gibt es auch in Deutschland sogenannte Straßenkinder. Diese in der Öffentlichkeit wenig präsente Thematik lässt viele Fragen offen, unter anderem was Straßenkinder sind, wie viele tatsächlich in Deutschland auf der Straße leben, welche Ursachen dies haben und wie ihnen geholfen werden kann. Dazu zählt, die Problematik ganzheitlich zu betrachten und aufzulösen, das heißt sowohl die Kinder, als auch deren Eltern zu unterstützen, sowie die Gesellschaft für dieses Thema zu sensibilisieren. Diese Ausarbeitung soll dazu beitragen, einige dieser Fragen zu beantworten. Zunächst wird der Begriff Straßenkind definiert. Anschließend erfolgt ein Überblick zu aktuellen Zahlen und Fakten hinsichtlich dieser Thematik. Die Ursachen, seien dies familiäre oder sozioökonomische Faktoren, welche zu einem Leben auf der Straße bewegen, werden nachfolgend beleuchtet. Des Weiteren wird die Lebenssituation anhand von Beispielen dargestellt. Darauf folgen eine Erläuterung der möglichen Jugendhilfemaßnahmen sowie deren Grenzen in der Arbeit mit Straßenkindern. Schließlich werden etwaige Entwicklungsprozesse aufgezeigt, wonach eine abschließende Reflexion erfolgt.

Produktinformationen

Titel: Straßenkinder in Deutschland. Lebenssituationen und Hilfsmaßnahmen
Autor:
Anonym
EAN: 9783668327818
ISBN: 978-3-668-32781-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 40
Gewicht: 73g
Größe: H211mm x B148mm x T7mm
Jahr: 2016
Auflage: 1. Auflage