Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Sterbehilfe in den Niederlanden. Zur niederländischen Duldungspolitik und deren Hintergründe

Anonym
  • Geheftet
  • 16 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Soziologie - Medizin und Gesundheit, Note: 1,0, Universität Bremen, Sprache: Deutsc... Weiterlesen
20%
15.50 CHF 12.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Soziologie - Medizin und Gesundheit, Note: 1,0, Universität Bremen, Sprache: Deutsch, Abstract: Wenn es um das Thema Sterbehilfe geht, spielen die Niederlande eine Außenseiterrolle in Europa. Zwar ist die Sterbehilfe hier - genau wie in allen anderen europäischen Ländern - verboten, doch gibt es in den Niederlanden Voraussetzungen, unter denen Euthanasie aktiv und öffentlich geduldet wird. In der folgenden Arbeit soll auf die rechtlichen Regelungen sowie die Hintergründe der niederländischen Duldungspolitik eingegangen werden. Da der Begriff der Sterbehilfe vieldeutig ist und für unterschiedliche Maßnahmen - meist in der finalen Lebensphase schwerkranker Menschen - steht, werde ich zuerst näher auf diesen Begriff eingehen und die verschiedenen "Arten" von Sterbehilfe erläutern. Hierfür werde ich mich erstmal auf die in Deutschland gebräuchlichen Begriffe beziehen und später auf den schon in den Definitionen eintretenden Unterschied zu den Niederlanden eingehen. Danach wird sich diese Arbeit detailliert mit der aktuellen Rechtslage in den Niederlanden sowie der Entwicklung zu diesem Status quo hin befassen. Hierbei sollen auch die historischen und kulturellen Hintergründe beleuchtet werden, die zu einer besonderen niederländischen Handhabung mit dem Thema Sterbehilfe geführt haben.

Produktinformationen

Titel: Sterbehilfe in den Niederlanden. Zur niederländischen Duldungspolitik und deren Hintergründe
Autor:
Anonym
EAN: 9783668187603
ISBN: 978-3-668-18760-3
Format: Geheftet
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 16
Gewicht: 52g
Größe: H211mm x B146mm x T5mm
Jahr: 2016
Auflage: 1. Auflage