Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Sporteventmanagement und Erlebnischarakter

Anonym
  • Kartonierter Einband
  • 36 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Sport - Sportökonomie, Sportmanagement, , Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit ... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Sport - Sportökonomie, Sportmanagement, , Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit bezieht sich auf das Gebiet des Sportmarketings, genauer dem Erlebnismarketing, das sich auf Inhalte aus der Psychologie und der Wirtschaft bezieht. Im Wesentlichen möchte ich dabei auf vier große Abschnitte eingehen. Zunächst wird ein Stück weit auf die allgemeine Entwicklung von Sportevents hin zu Erlebniswelten eingegangen. Anschließend möchte ich auf sozialpsychologische Faktoren bei den Konsumenten von Sportveranstaltungen eingehen. Zu Konsumenten von Sportveranstaltungen zählen Besucher vor Ort sowie Zuschauer, die das Event über andere Kommunikationsmedien, wie Fernsehen, verfolgen. Dieser Punkt soll einen Einblick geben, wie der Kunde allgemein im Sport begeistert werden kann. Daran anknüpfend werde ich konkreter auf den Dartsport selbst eingehen. Neben einem Überblick zu den grundlegenden Entwicklungen in der Historie des Sports, geht es vor allem darum, wie sich Darts als Event verändert hat und inwieweit Maßnahmen ergriffen wurden, um Dartveranstaltungen attraktiv zu gestalten. Events stoßen in allen Teilen der Bevölkerung auf Anklang und erfreuen sich großer Besucherzahlen. Ob ein eher ruhiger Theaterbesuch, ein lautes Musikfestival oder die Fußball-Weltmeisterschaft: Events finden sich in nahezu jeder Unternehmensbranche. Ein Blick auf Events im Sport zeigt eine wichtige Entwicklung in Europa, die bereits in den letzten Jahren beziehungsweise sogar Jahrzehnten in den USA zu beobachten war. Die Idee ist, dass ein Sportevent nicht mehr alleine dazu dient, die sportliche Leistung an sich zu präsentieren, sondern es geht verstärkt darum diese Events zu emotionalisieren und dadurch eine stärkere Kundenbindung zu den Besuchern und Zuschauern aufzubauen. Gerade durch die enorme Vielfalt an Events sowie die große Konkurrenz soll der Besucher multisensorisch angesprochen werden, um maximal involviert zu werden. Sportevents haben eine starke Veränderung erlebt, weil die Veranstalter das wirtschaftliche Potenzial erkannt haben. Man spricht auch gerne von der Kommerzialisierung von Sportveranstaltungen. Denkt man an Sportevents, kommen vermutlich schnell solche wie die Fußball-Weltmeisterschaft oder die Olympischen Spiele in den Sinn. Allerdings sind es nicht nur die "großen" und bekannten Sportarten, die die Eventisierung für sich entdeckt haben, sondern auch oder vielleicht sogar gerade auch andere Randsportarten, die aufgrund der großen Konkurrenz herausstechen wollen.

Produktinformationen

Titel: Sporteventmanagement und Erlebnischarakter
Untertitel: Eine sportwissenschaftliche Untersuchung zum Dartsport
Autor:
Anonym
EAN: 9783668954366
ISBN: 978-3-668-95436-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 36
Gewicht: 68g
Größe: H210mm x B148mm x T2mm
Jahr: 2019
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen