Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Deutliche Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

RFID-Technologie in der Kreislaufwirtschaft

Anonym
  • Kartonierter Einband
  • 48 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich BWL - Beschaffung, Produktion, Logistik, Note: 1,7, Universität Bremen, Sprache: D... Weiterlesen
20%
23.90 CHF 19.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich BWL - Beschaffung, Produktion, Logistik, Note: 1,7, Universität Bremen, Sprache: Deutsch, Abstract: Können logistische Einheiten in der Kreislaufwirtschaft durch den Einsatz von RFID-Technologie optimiert werden? Dieser Forschungsfrage widmet sich diese Arbeit. Durch das Wachstum der Weltbevölkerung und den zunehmenden Wohlstand ist der Verbrauch natürlicher Ressourcen in den letzten Jahren drastisch gestiegen. Heute nutzt der Mensch natürliche Ressourcen viel schneller, als die Erde sie regenerieren kann. Um die Ressourcen zu schonen, müssen daher Stoffkreisläufe geschlossen werden. Die moderne Kreislauf- und Abfallpolitik bildet hierfür eine wichtige Grundlage. Das im Jahre 1996 in Kraft getretene Kreislaufwirtschaftsgesetz verfolgt die Intentionen, die natürlichen Ressourcen zu schonen und die umweltverträgliche Bewirtschaftung von Abfällen zu sichern. Heute wird deutlich, dass die moderne Kreislaufwirtschaft Ressourcen gewinnt, das Klima und die Umwelt schützt und gleichzeitig ökologisch wirtschaftet. Jedoch sind innovative Technologien notwendig, um diese Prozesse effizient, schnell und kostengünstig zu gestalten. Diese Technologien ermöglichen es, dass Rohstoffe aus dem Abfall effizient in den Wirtschaftskreislauf zurückgeführt werden. Durch die Rückführung wird ein Teil der Primärrohstoffe durch Sekundärrohstoffe ersetzt. Bei Primärrohstoffen handelt es sich um natürliche Ressourcen, dagegen stammen Sekundärrohstoffe nicht aus natürlichen Quellen, sondern werden durch die Wiederverarbeitung der Primärrohstoffe gewonnen. Auffallend dabei ist, dass die Nutzung von Sekundärrohstoffen zu einer Steigerung der Ressourceneffizienz beiträgt. Eine Herausforderung für die Kreislaufwirtschaft bringt der Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologien mit sich. Der RFID-Technologie kommt hier eine zunehmende Aufmerksamkeit zu. Dabei wird die RFID-Technologie bereits in vielen Wirtschaftsbereichen erfolgreich eingesetzt. Die vielen Vorteile dieser Technologie lassen sich nicht nur in logistischen Prozessen und dem Supply Chain Management nutzen, sie können ebenso in der Entsorgungslogistik als eine Unterstützung fungieren. Um dieses spezielle Aufgabenspektrum tiefergehend zu analysieren, werden drei Anwendungsgebiete der Technologie näher betrachtet.

Produktinformationen

Titel: RFID-Technologie in der Kreislaufwirtschaft
Untertitel: Können logistische Einheiten durch den Einsatz von RFID-Technologie optimiert werden?
Autor:
Anonym
EAN: 9783668682108
ISBN: 978-3-668-68210-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 48
Gewicht: 83g
Größe: H210mm x B148mm x T3mm
Jahr: 2018