Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Religiöse Motive in modernen Romanen

Anonym
  • Kartonierter Einband
  • 56 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Examensarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Theologie - Praktische Theologie, Note: 3,0, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, ... Weiterlesen
20%
31.90 CHF 25.50
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Examensarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Theologie - Praktische Theologie, Note: 3,0, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Examensarbeit geht es um Spuren von religiösen Inhalten in populären Kulturen, genauer in Romanen. Dazu wird im ersten Kapitel ein Überblick über das Lesen als Teil populärer Kultur gegeben sowie unterschiedliche Romangattungen dargelegt. Des Weiteren wird auf den vermeintlichen Unterschied zwischen Hoch- und Trivialliteratur eingegangen. Es stellt sich überdies die Frage, warum in so vielen Romanen religiöse Bezüge zu finden sind und was die Intention der Autoren gewesen sein könnte. Das Hauptaugenmerk dieser Examensarbeit liegt auf dem zweiten Kapitel, in dem theologische Motive in verschiedenen Romanen untersucht werden. Stellvertretend wurden für die Untersuchung ein Kriminal- und ein Liebesroman sowie ein christlich-biographischer Roman gewählt. Im letzten Abschnitt werden die Ergebnisse dieser Analyse zusammengetragen und ein Resümee gezogen. Dabei sollen die Initialfragen abschließend geklärt werden.

Produktinformationen

Titel: Religiöse Motive in modernen Romanen
Untertitel: Staatsexamensarbeit
Autor:
Anonym
EAN: 9783656722205
ISBN: 978-3-656-72220-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Praktische Theologie
Anzahl Seiten: 56
Gewicht: 95g
Größe: H211mm x B57mm x T7mm
Jahr: 2014
Auflage: 1. Auflage