Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Produktionsgrundlagen der Landwirtschaft. Landnutzungstheorie nach Johann Heinrich von Thünen

Anonym
  • Geheftet
  • 20 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Wirtschaftsgeographie, Note: 1,6, Universität Augs... Weiterlesen
20%
20.50 CHF 16.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Wirtschaftsgeographie, Note: 1,6, Universität Augsburg (Geographie), Veranstaltung: Proseminar Humangeographie, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Hausarbeit befasst sich mit der Landnutzungstheorie nach Johann Heinrich von Thünen. Im Folgenden werden zuerst die Annahmen, die von Thünens Werk zu Grunde legen, dargelegt. Zentrale Begriffe, wie die Lagerente und die Thünenschen Ringe werden erklärt und veranschaulicht. Im zweiten Teil wird der Bezug zur Wirklichkeit hergestellt. Modifikationen des Modells versuchen eine Annäherung an die Realität zu erreichen. Danach wird aufgezeigt, wie verschiedene Wissenschaftler versucht haben, die Thünenschen Ringe nachzuweisen. Auch die mehrfach geäußerte Kritik am Modell wird am Ende kurz angesprochen.

Produktinformationen

Titel: Produktionsgrundlagen der Landwirtschaft. Landnutzungstheorie nach Johann Heinrich von Thünen
Autor:
Anonym
EAN: 9783668241794
ISBN: 978-3-668-24179-4
Format: Geheftet
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Geowissenschaften
Anzahl Seiten: 20
Gewicht: 40g
Größe: H211mm x B146mm x T8mm
Jahr: 2016
Auflage: 1. Auflage.