Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Naturalismus und Symbolismus in Gerhart Hauptmanns "Bahnwärter Thiel"

Anonym
  • Geheftet
  • 24 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,0, Albert-Ludwigs-Universität Frei... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,0, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit den naturalistischen und symbolistischen Aspekten in Gerhart Hauptmanns "novellistischer Studie" "Bahnwärter Thiel". Im ersten Teil wird das Werk anhand wichtiger Themenbereiche und Eigenarten der Erzählweise auf seine naturalistischen Merkmale hin untersucht. Anschließend folgt eine Analyse der symbolistischen Züge, die vor allem in der Naturdarstellung und der Beschreibung des Dingsymbols der Eisenbahn deutlich werden. Im letzten Kapitel der Arbeit erfolgt eine Synthese zwischen den beiden literarischen Strömungen des Naturalismus und des Symbolismus in "Bahnwärter Thiel". Es wird deutlich, dass sich die beiden auf den ersten Blick gegensätzlichen literarischen Methoden in Hauptmanns Erzählung bedingen und bereichernd ergänzen.

Produktinformationen

Titel: Naturalismus und Symbolismus in Gerhart Hauptmanns "Bahnwärter Thiel"
Autor:
Anonym
EAN: 9783656414520
ISBN: 978-3-656-41452-0
Format: Geheftet
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 24
Gewicht: 47g
Größe: H211mm x B40mm x T12mm
Jahr: 2013
Auflage: 1. Auflage