Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Deutliche Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Motive für Berufszurückweisungen und Berufswünsche bei Kindern und Jugendlichen

Anonym
  • Kartonierter Einband
  • 68 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Masterarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Pädagogik - Schulwesen, Bildungs- u. Schulpolitik, Note: 2,7, Technische Universität... Weiterlesen
20%
54.90 CHF 43.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Masterarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Pädagogik - Schulwesen, Bildungs- u. Schulpolitik, Note: 2,7, Technische Universität Darmstadt, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Wahl eines Berufes stellt eine entscheidende und gleichzeitig schwierige Herausforderung in der Entwicklung von Jugendlichen dar. Eine Berufswahl zu treffen bedeutet, eine gesellschaftliche Aufgabe sowie eine Einordnung in das bestehende Gesellschaftssystem einzunehmen. Ferner dienen Berufe als identitätsstiftendes Mittel. Um die Anforderungen einer Berufswahl leisten zu können, kann ein größeres berufliches Wissen helfen, einen passenden Beruf zu finden und somit das Risiko eines Ausbildungsabbruchs zu minimieren. Das Phänomen der Berufswahl kann auch im aktuellen wissenschaftlichen Diskurs immer noch nicht klar beleuchtetet werden. Betrachtet man den aktuellen Ausbildungsstatus, lassen sich einige Probleme erkennen, welche sich womöglich auf die Schwierigkeiten beim Berufswahlprozess zurückführen lassen. Diese Untersuchung geht der Frage nach, welche Motive zur Ablehnung von Berufen bei Kindern und Jugendlichen im Alter von 9-14 Jahren vorrangig sind, ferner sollen Berufskonzepte anhand von Wunschberufen erfasst sowie hinterfragt werden, was sie zu dieser Berufswahl bzw. Berufszurückweisung veranlasst. Dies soll anhand eines qualitativen Zugangs erfasst werden, welcher die Möglichkeit bietet, detaillierte Einsichten der Kinder und Jugendlichen zu erhalten.

Produktinformationen

Titel: Motive für Berufszurückweisungen und Berufswünsche bei Kindern und Jugendlichen
Untertitel: Eine empirische Studie zur Erfassung des Begründungsrahmens zurückgewiesener Berufe sowie der Berufskonzepte von Kindern und Jugendlichen im Alter von 9 - 14 Jahren
Autor:
Anonym
EAN: 9783668618183
ISBN: 978-3-668-61818-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 68
Gewicht: 116g
Größe: H213mm x B152mm x T10mm
Jahr: 2018