Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Deutliche Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Motivation in der Suchttherapie

Anonym
  • Kartonierter Einband
  • 24 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Psychologie - Beratung, Therapie, Note: 1,0, Alice-Salomon Hochschule Berlin , Spra... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Psychologie - Beratung, Therapie, Note: 1,0, Alice-Salomon Hochschule Berlin , Sprache: Deutsch, Abstract: Motivation begegnet uns immer wieder in unserem Leben und ist allgegenwärtig. Jede Person erlebt in verschiedenen Situationen ein Drang nach Verwirklichung. Dieses Streben nach Verwirklichung versetzt den Menschen in bestimmte Verhaltensweisen, um das erstrebte Ziel zu erreichen. Diese Verhaltensweise bezeichnet man als Motivation. Inwieweit Motivation erreicht wird, um eine Problemsituation zu bewältigen soll in dieser Hausarbeit thematisiert werden. Hierbei wird spezifisch auf die Suchttherapie eingegangen und welchen Einfluss Motivation in der Suchttherapie besitzt, um Klienten in ihren individuellen Problemlagen zu unterstützen. Ebenfalls soll die Frage geklärt werden, welchen Wichtigkeit die Haltung des Therapeuten gegenüber dem Klienten einnimmt, um die Motivation während der Suchttherapie zu fördern oder zu hemmen.

Produktinformationen

Titel: Motivation in der Suchttherapie
Autor:
Anonym
EAN: 9783668762428
ISBN: 978-3-668-76242-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Angewandte Psychologie
Anzahl Seiten: 24
Gewicht: 49g
Größe: H210mm x B148mm x T2mm
Jahr: 2018
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen