Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Deutliche Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Kurseinheit für ein Gruppentraining in Wirbelsäulengymnastik

Anonym
  • Kartonierter Einband
  • 20 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Einsendeaufgabe aus dem Fachbereich Gesundheit - Sport - Bewegungs- und Trainingslehre, Deutsche Hochschule für Prävention und Ges... Weiterlesen
20%
13.90 CHF 11.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Einsendeaufgabe aus dem Fachbereich Gesundheit - Sport - Bewegungs- und Trainingslehre, Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement GmbH, Sprache: Deutsch, Abstract: Bei der inhaltlichen Planung einer Kursstunde sind verschiedene externe Bedingungen und Faktoren zu beachten, die maßgeblich entscheiden können, ob ein Kurs erfolgreich stattfindet. In einem Studio, dessen Großteil an Kunden Rentner und ältere Menschen sind, die an Prävention- und Rehabilitationskursen interessiert sind, wäre es Beispielhaft kritisch zu betrachten einen Step Aerobic Kurs mit fortgeschrittenen Inhalten, morgens um 9 Uhr anzubieten. Grundsätzlich die Uhrzeit, morgens früh einen koordinativ anspruchsvollen Kurs anzubieten, könnte für einige Teilnehmer ein Problem sein. Die Teilnehmer könnten überfordert werden und würden so den Spaß und Interesse verlieren und den Kurs nicht wieder besuchen. Das wäre eine klare Verfehlung der kurzfristigen und langfristigen Ziele. Zum Beispiel, eine Kursstunde erfolgreich abzuschließen, mit zufriedenen Kursteilnehmern und auf lange Sicht eine Kundenbindung herzustellen, in Verbindung mit den körperlichen Anpassungen durch regelmässige Kursbesuche. Eine Wirbelsäulengymnastik dagegen wäre eine gute Alternative für einen Kurs, um diese Uhrzeit, mit den selben Kunden als Zielgruppe. Bei der Planung der Inhalte ist es wichtig zu wissen, ob der Raum groß genug ist für die eventuell kommenden Mitglieder, und ob das eingeplante Material in ausreichender Anzahl vorhanden ist. Sind viele Mitglieder erwartet, müssen andere Übungen ausgewählt werden, die weniger Platz benötigen. Werden zum Beispiel Thera-Bänder in der Vorbereitung eingeplant, sind dann aber nicht vorhanden, muss der Kursleiter spontan improvisieren und alternativen finden. Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Zielsetzung des Kurses, insbesondere im Zusammenhang mit den Teilnehmern bzw. der Zielgruppe des Kurses. Wählt der Kursleiter zu einfache Übungen aus, könnten die Teilnehmer sich unterfordert fühlen. Wählt der Kursleiter zu anspruchsvolle Übungen, könnten sie sich überfordert fühlen.

Produktinformationen

Titel: Kurseinheit für ein Gruppentraining in Wirbelsäulengymnastik
Autor:
Anonym
EAN: 9783346102652
ISBN: 978-3-346-10265-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Sport
Anzahl Seiten: 20
Gewicht: 45g
Größe: H210mm x B148mm x T1mm
Jahr: 2019