Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Paketkontingent der Post führt zu weiteren grossen Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Wir können ab sofort nicht mehr alle Pakete versenden, welche wir täglich verarbeiten und verpacken. Diese Massnahme ist vorerst bis und mit Gründonnerstag, 9. April, begrenzt. Eine genaue Angabe von Lieferterminen ist darum nicht mehr möglich. Der Paketrückstau führt zu deutlichen Verspätungen. Um die Wartezeit zu verkürzen, haben wir den Versand vor einiger Zeit auf A-Post umgestellt. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona.

schliessen

Kongresse und Tagungen als wichtiger Wirtschaftsfaktor eines geografischen Raums

Anonym
  • Kartonierter Einband
  • 28 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note... Weiterlesen
20%
20.50 CHF 16.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 2,0, International School of Management, Standort München, Veranstaltung: Eventmanagement, Sprache: Deutsch, Abstract: Es scheint, dass Travel- und Event-Management nicht ohne einander können. Die im Zuge der Krise zu Beginn des neuen Millenniums notwendig gewordenen Sparmaßnahmen hatten auch - und vor allem - die großen Unternehmen darüber nachdenken lassen, durch Kürzungen der Budgets im Bereich der Geschäftsreisen und Meetings die Ausgaben erheblich zu senken. Es stellte sich jedoch heraus, dass trotz der technisch schier unbegrenzten Möglichkeiten im Zeitalter der Breitbandströme und Videokonferenzen die Mitarbeiter (und allen voran das mittlere Management) darauf bestanden, sich weiterhin persönlich treffen. Der intensive Austausch, gerade in fachlich komplizierteren Wissenschaftsgebieten aber auch das Auf- und Ausbauen von berufs- und karriereorientierten Netzwerken kommen ohne den persönlichen Kontakt nicht aus. Ob es um das Diskutieren eines neuen wissenschaftlichen Ergebnisses geht oder um interne und externe Identifikation mit einem Unternehmen, um Kundenbindung oder um neuralgische Themen, die psychologisches Fingerspitzengefühl erfordern: Alles das kommt nur zustande, wo es "menschelt" - die perfekte Situation für derlei Inhalte ist virtuell kaum herzustellen. Daher ist es nicht verwunderlich, dass Tagungen und Kongresse weltweit eine bedeutende Rolle spielen. Deutsche Unternehmen messen ihnen eine solche Wichtigkeit bei, dass sie mehr Geld für derlei Veranstaltungen ausgeben als für Geschäftsreisen. Letztere werden mit 53,4 Mrd. Euro beziffert, während das Event Management einen ansehnlichen Betrag in Höhe von 64 Mrd. Euro verschlang.

Produktinformationen

Titel: Kongresse und Tagungen als wichtiger Wirtschaftsfaktor eines geografischen Raums
Autor:
Anonym
EAN: 9783656302759
ISBN: 978-3-656-30275-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Werbung & Marketing
Anzahl Seiten: 28
Gewicht: 59g
Größe: H211mm x B65mm x T12mm
Jahr: 2012
Auflage: 1. Auflage.