Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Karen Duves "Dies ist kein Liebeslied". Vergleich mit Hartmann von Aues "Der Arme Heinrich" und Goethes "Die Leiden des Jungen Werther"

Anonym
  • Geheftet
  • 20 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 2,6, Carl von Ossietzky Universität ... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 2,6, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Sprache: Deutsch, Abstract: In der Ihnen vorliegenden Hausarbeit befasse ich mich im ersten Teil mit einer exemplarischen Textanalyse des Romans "Dies ist kein Liebeslied" von Karen Duve. Meine Stellenangaben im Verlauf des Textes beruhen auf Inhalten des Buches "Dies ist kein Liebeslied" von Karen Duve in der 1. Auflage von 2004. In "Dies ist kein Liebeslied" rekapituliert die 30-jährige, übergewichtige Anne Strelau auf einem Flug nach London zu dem Mann, in den sie seit zwölf Jahren verliebt ist, ihr bisheriges Leben, welches bislang von unerfüllten Wünschen, Hoffnungen, Freund- und Liebschaften, sowie Nahrungsentzug und Drogenmissbrauch geprägt war. Eine genaue Textanalyse schließt an.

Produktinformationen

Titel: Karen Duves "Dies ist kein Liebeslied". Vergleich mit Hartmann von Aues "Der Arme Heinrich" und Goethes "Die Leiden des Jungen Werther"
Autor:
Anonym
EAN: 9783656908180
ISBN: 978-3-656-90818-0
Format: Geheftet
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 20
Gewicht: 44g
Größe: H211mm x B50mm x T20mm
Jahr: 2015
Auflage: 1. Auflage