Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Journalismus im digitalen Zeitalter. Der Journalist als Marke?

Anonym
  • Kartonierter Einband
  • 28 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Journalismus, Publizistik, Note: 2,0, Universität Passau, ... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Journalismus, Publizistik, Note: 2,0, Universität Passau, Sprache: Deutsch, Abstract: Das relativ neue Medium Internet hat in den letzten gut 20 Jahren die Gesellschaft enorm beeinflusst, stärker als je ein Massenkommunikationsmittel zuvor. Dieser Umstand hat sich auf alle sozialen Systeme ausgewirkt: Politik, Wirtschaft, Justiz und in hohem Maße auch auf die Medienbranche selbst. Der professionelle Journalist als einer der Akteure des Mediensystems hat im Internetzeitalter nicht mehr das Alleinstellungsmerkmal, Nachrichten zu selektieren und zu veröffentlichen. Heutzutage können auch Laien etwa über soziale Netzwerke kostengünstig und barrierefrei publizieren. Der Wettbewerb für Journalisten wurde in der Folge immer größer. Überhaupt noch wahrgenommen zu werden und Aufmerksamkeit zu erzeugen, wird in gleichem Maße schwieriger. Inwieweit sich Journalisten deshalb als Marke verstehen, positionieren und etablieren sollten, wird im Medienbetrieb aktuell vielfach und teils kontrovers diskutiert. Es ist oft die Rede davon, dass Journalisten zu Marken werden sollen, um im Markt des digitalen Zeitalters bestehen zu können. Inhaltlich soll in dieser Arbeit im Folgenden darauf eingegangen werden, wie Journalisten im Sinne des wirkungsbezogenen Ansatzes zu einer Marke werden können, welche Mittel dafür zur Verfügung stehen und wie es diesbezüglich tatsächlich in der Praxis aussieht. Anhand einer Fallstudie (Case Study) wird am konkreten Beispiel gezeigt, wie sich der Akteur Marketingstrategien zu Nutze macht, welche Position er im Markt besitzt und wie die Konkurrenzsituation aussieht.

Produktinformationen

Titel: Journalismus im digitalen Zeitalter. Der Journalist als Marke?
Autor:
Anonym
EAN: 9783668219489
ISBN: 978-3-668-21948-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 28
Gewicht: 57g
Größe: H211mm x B151mm x T6mm
Jahr: 2016
Auflage: 3. Auflage
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen