Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Identitätsorientierter Deutschunterricht in der Unterrichtssequenz "Migration: Heimat und Fremde" anhand moderner lyrischer Texte von K. I. Z. und Godehard Schramm

Anonym
  • Kartonierter Einband
  • 44 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Deutsch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 2,7, Friedrich-Alexander-U... Weiterlesen
20%
20.90 CHF 16.70
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Deutsch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 2,7, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Lehrstuhl für Didaktik der deutschen Sprache und Literatur), Veranstaltung: Migration als Thema im identitäts- und wertorientierten Deutschunterricht, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Epochen hindurch war das Thema "Migration" und die damit verbundenen Begriffe "Heimat und Fremde" Gegenstand der deutschen Lyrik. Die Unterrichtssequenz "Migration: Heimat und Fremde" befasst sich nun mit modernen lyrischen Texten aus unterschiedlichen Spektren zu einem teils brandaktuellen Thema, welches mit didaktischen Mitteln den identitätsorientierten Unterricht fördern soll. Dabei wird in dieser Arbeit zunächst der Unterrichtsgegenstand genauer beleuchtet, sein Nutzen für die Unterrichtssequenz erörtert, bevor der methodische Umgang im Zuge des identitätsorientierten Literaturunterrichts vorgestellt wird.

Klappentext

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Deutsch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 2,7, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Lehrstuhl für Didaktik der deutschen Sprache und Literatur), Veranstaltung: Migration als Thema im identitäts- und wertorientierten Deutschunterricht, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Epochen hindurch war das Thema "Migration" und die damit verbundenen Begriffe "Heimat und Fremde" Gegenstand der deutschen Lyrik. Die Unterrichtssequenz "Migration: Heimat und Fremde" befasst sich nun mit modernen lyrischen Texten aus unterschiedlichen Spektren zu einem teils brandaktuellen Thema, welches mit didaktischen Mitteln den identitätsorientierten Unterricht fördern soll. Dabei wird in dieser Arbeit zunächst der Unterrichtsgegenstand genauer beleuchtet, sein Nutzen für die Unterrichtssequenz erörtert, bevor der methodische Umgang im Zuge des identitätsorientierten Literaturunterrichts vorgestellt wird.

Produktinformationen

Titel: Identitätsorientierter Deutschunterricht in der Unterrichtssequenz "Migration: Heimat und Fremde" anhand moderner lyrischer Texte von K. I. Z. und Godehard Schramm
Untertitel: Migration als Thema im identitäts- und wertorientierten Deutschunterricht
Autor:
Anonym
EAN: 9783668383807
ISBN: 978-3-668-38380-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Sekundärliteratur & Lektürehilfen
Anzahl Seiten: 44
Gewicht: 77g
Größe: H210mm x B148mm x T3mm
Jahr: 2017
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen