Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Identitätsfindung und Thematisierung von Geschlechterrollen im Deutschunterricht

Anonym
  • Kartonierter Einband
  • 24 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, Note: 2,0, Technische Universität Darmstadt, Veranstalt... Weiterlesen
20%
20.50 CHF 16.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, Note: 2,0, Technische Universität Darmstadt, Veranstaltung: Genderforschung, Sprache: Deutsch, Abstract: Ich möchte mich in dieser Hausarbeit darauf konzentrieren, welchen Einfluss die Sexualität und die Geschlechterrollen auf die Identität des Einzelnen nehmen und wie man dies im Bereich Schule zu integrieren versucht. Die Schülerinnen und Schüler befinden sich auf ihrem ersten Weg der Identitätssuche und der Identitätsfindung und ich werde versuchen herauszuarbeiten, auf welchen Wegen sie hierbei gefördert werden können und welche Aspekte dabei zu beachten sind. Um die Schülerinnen und Schüler zu selbstbestimmten Individuen erziehen zu können, ist es wichtig auch den Aspekt der Sexualität nicht außer Acht zu lassen. Die Schülerinnen und Schüler befinden sich in der Entwicklungsphase, machen erste sexuelle Erfahrungen, führen ihre ersten Beziehungen und müssen sich in der Gesellschaft verordnen können. Dazu brauchen sie Werte und Normen, an denen sie sich orientieren können und müssen auch im Bereich der Sexualität aufgeklärt werden. Somit muss nicht nur im Bereich der Biologie Sexualität diskutiert werden, sondern auch in anderen Fächern. Sexualität dient zur Identifikation, zur gesellschaftlichen Verortung und zu einem gesunden, erfüllten Leben. Deshalb spielt auch die Sexualerziehung in der Schule eine beträchtliche Rolle. Das heißt, nicht nur die Lehrkraft muss den Genderaspekt beachten und die Schülerinnen und Schüler dementsprechend behandeln, sondern die Schülerinnen und Schüler müssen ebenfalls über die Rollenbilder von Mann und Frau wissen und ein eigenes Rollenbild entwickeln. Deshalb ist es wichtig, Geschlechterrollen im Unterricht zu thematisieren. Das Fach Deutsch bietet sich dafür gerade zu an und ich werde am Ende der Hausarbeit erläutern, wie und anhand welcher Materialien man dies diskutieren könnte.

Produktinformationen

Titel: Identitätsfindung und Thematisierung von Geschlechterrollen im Deutschunterricht
Untertitel: Eine Untersuchung mit Simone de Beauvoirs "Das andere Geschlecht"
Autor:
Anonym
EAN: 9783668195394
ISBN: 978-3-668-19539-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 24
Gewicht: 49g
Größe: H210mm x B148mm x T2mm
Jahr: 2016
Auflage: 1. Auflage.