Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ideelle und materielle Liebeskonzeptionen im Konflikt in "La dama boba" von Lope de Vega

Anonym
  • Kartonierter Einband
  • 20 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Romanistik - Spanische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 1,0, Christian-Albrec... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Romanistik - Spanische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 1,0, Christian-Albrechts-Universität Kiel, Sprache: Deutsch, Abstract: Die im Jahre 1613 von Lope de Vega verfasste Mantel- und Degenkomodie La dama boba tragt zwei kontrare Liebeskonzeptionen in sich. Wahrend die eine, auf Theorien des Neoplatonismus gestützt, die ideelle und reine Liebe verkorpert, stellt die andere, die von Habgier angetriebene, materielle Liebe dar. Diese gegensatzlichen Auffassungen der Liebe und der daraus resultierende Konflikt sollen im Folgenden aufgezeigt werden. Zunachst jedoch wird die neoplatonische Vorstellung der Liebe erlautert und in Bezug zu Lope de Vegas ideeller Liebeskonzeption in La dama boba gesetzt. Anschließend wird gezeigt, in welcher Form die wirtschaftliche und gesellschaftliche Lage des Goldenen Zeitalters in der Komodie Eingang findet.

Produktinformationen

Titel: Ideelle und materielle Liebeskonzeptionen im Konflikt in "La dama boba" von Lope de Vega
Autor:
Anonym
EAN: 9783640960125
ISBN: 978-3-640-96012-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 20
Gewicht: 45g
Größe: H210mm x B148mm x T1mm
Jahr: 2011
Auflage: 1. Auflage