Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Verzögerungen in der ganzen Lieferkette Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Hamburg und Lübeck. Die Frühgeschichte des Wendischen Städtebundes

Anonym
  • Kartonierter Einband
  • 24 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 2, Universität ... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 2, Universität Hamburg, Veranstaltung: Proseminar mittelalterliche Geschichte, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Hausarbeit legt die Anfänge der Beziehungen der Hansestädte Hamburg und Lübeck dar und geht dabei auf den Beginn der politischen und wirtschaftlichen Beziehungen und Verträge ein. Außerdem werden die "persönlichen" Beziehungen der Städte und das Verhältnis zu den Fürsten und Landesherren beleuchtet. Diese Hausarbeit ist geeignet für Menschen, die sich für die Geschichte der Hanse, Hamburgs, Lübecks oder der wendischen Hansestädte interessieren. Ferner verschafft die Hausarbeit dem Leser einen guten Überblick auf die Thematik selbst, da sehr viele unterschiedliche Quellen zitiert werden. Dazu gehören Primärquellen wie Urkunden aber auch verschiedenste Monografien und Lexika. Der Leser erschließt sich beim Lesen also auch viele verschiedene Quellen. Das Gründungsjahr der Hanse wird meistens mit dem Jahr 1241 angegeben. Hamburg und Lübeck spielten hier eine Vorreiterrolle, denn schon vor Gründung der Hanse sind diese beiden Städte eine Kooperation eingegangen. Die Beziehungen der beiden Städte, die ohnehin schon Bestand hatte, wurde im Jahre 1241 vertraglich geregelt. Die Hanse war damit geboren. 18 Jahre später mündete diese Zusammenarbeit in die Gründung des wendischen Städtebundes zwischen Lübeck, Stralsund, Wismar, Kiel und Rostock.

Produktinformationen

Titel: Hamburg und Lübeck. Die Frühgeschichte des Wendischen Städtebundes
Autor:
Anonym
EAN: 9783668920279
ISBN: 978-3-668-92027-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Altertum
Anzahl Seiten: 24
Gewicht: 49g
Größe: H210mm x B148mm x T2mm
Jahr: 2019