Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gestaltung und Bewertung von Contingent Convertible Bonds als neue Form der Kapitalaufnahme

Anonym
  • Kartonierter Einband
  • 48 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich BWL - Didaktik, Wirtschaftspädagogik, Note: 1,3, Universität Duisburg-Essen, Veran... Weiterlesen
20%
33.50 CHF 26.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich BWL - Didaktik, Wirtschaftspädagogik, Note: 1,3, Universität Duisburg-Essen, Veranstaltung: Lehrstuhl für Versicherungsbetriebslehre und Risikomanagment, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Arbeit werden CoCo-Bonds (Contingent Convertible Bonds) als neue Form der Kapitalaufnahme vorgestellt und primär auf entscheidende Merkmale hinsichtlich der Ausgestaltung eingegangen. Es werden die verschiedenen Möglichkeiten zur Ausgestaltung aufgezeigt und erläutert, welche Vor- und Nachteile damit verbunden sind. Die Bedeutung und Problemstellung von CoCo-Bonds wurde bereits eingangs erläutert und auf die Ursache der Entstehung dieser neuen Kapitalaufnahme zu-rückgegriffen. Kapitel 2 befasst sich mit der Begriffsbestimmung von CoCo-Bonds in Abgrenzung zur klassischen Wandelanleihe. Des Weiteren wird die Funktionsweise von CoCo Bonds erläutert. Außerdem wird auf die konkreten Eigenkapitalvorschriften gemäß Basel III näher eingegangen. Es wird ein grundlegendes Verständnis dieser neuen Form der Kapitalaufnahme vermittelt. Schwerpunktmäßig umfasst die vorliegende Arbeit die Ausgestaltung von CoCo Bonds. Ziel ist es, einen umfassenden Einblick in die Zusammenhänge zwischen der Ausgestaltung und dem Zweck von CoCo-Bonds zu vermitteln. Ein bedeutender Faktor der Ausgestaltung stellt der Auslöser (sog. Trigger) dar. In Kapitel 3 werden verschiedene Möglichkeiten von Triggern unter Rückgriff auf die Vor- und Nachteile dieser verschiedenen Alternativen aufgezeigt. Außerdem werden weitere Gestaltungsfaktoren wie der Umwandlungsanteil und -preis präsentiert. Anhand eines Beispiels wird die Vorgehensweise von CoCo-Bonds verdeutlicht. Kapitel 4 beschäftigt sich mit der Bewertung von CoCo-Bonds. Es wird erläutert, wie CoCo-Bonds steuerlich und bilanziell zu behandeln sind. Des Weiteren wer-den Bewertungsmodelle aufgegriffen. Ein weiteres Thema der Arbeit stellt die Marktfähigkeit dar, die in Kapitel 5 durch Aufzeigen der Chancen und Risiken aus Banken- und Investorensicht erläutert wird. Zudem wird auf aktuelle Emissionen eingegangen. Die Arbeit schließt mit einer Zusammenfassung der beschriebenen Thematik und einem Ausblick ab.

Produktinformationen

Titel: Gestaltung und Bewertung von Contingent Convertible Bonds als neue Form der Kapitalaufnahme
Autor:
Anonym
EAN: 9783668309760
ISBN: 978-3-668-30976-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 48
Gewicht: 83g
Größe: H210mm x B148mm x T3mm
Jahr: 2016
Auflage: 1. Auflage.