Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Paketkontingent der Post führt zu weiteren grossen Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Wir können ab sofort nicht mehr alle Pakete versenden, welche wir täglich verarbeiten und verpacken. Diese Massnahme ist vorerst bis und mit Gründonnerstag, 9. April, begrenzt. Eine genaue Angabe von Lieferterminen ist darum nicht mehr möglich. Der Paketrückstau führt zu deutlichen Verspätungen. Um die Wartezeit zu verkürzen, haben wir den Versand vor einiger Zeit auf A-Post umgestellt. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona.

schliessen

Gestaltpädagogik und Lehrerpersönlichkeit im inklusiven Unterricht

Anonym
  • Kartonierter Einband
  • 24 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Pädagogik - Heilpädagogik, Sonderpädagogik, Note: 1,0, Universität zu Köln, Sprache... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Pädagogik - Heilpädagogik, Sonderpädagogik, Note: 1,0, Universität zu Köln, Sprache: Deutsch, Abstract: Auf Grund der Aktualität der Thematik beschäftigt sich die vorliegende Arbeit mit der Inklusion von Schülerinnen und Schülern mit Beeinträchtigungen der körperlichen und motorischen Entwicklung. Im Rahmen der Arbeit soll folglich hinterfragt werden, inwieweit die Leitlinien und Grundgedanken der Gestaltpädagogik dazu beitragen können, Schülerinnen und Schüler in den Regelschulalltag zu inkludieren und außerdem die eigene Lehrerpersönlichkeit auszubilden. Das erste Kapitel der Arbeit ist den grundlegenden Definitionen gewidmet und soll das Fundament schaffen. Hierzu wird zunächst eine grundlegende Definition von Gestaltpädagogik gegeben. Darauf folgt die begriffliche Definition von Inklusion und im Zuge dessen wird auch die UN-Behindertenrechtskonvention thematisiert, da diese als Grundsteinlegung für die Inklusionsentwicklungen betrachtetet werden kann. Im Anschluss daran soll auch eine knappe Definition von inklusiver Bildung gegeben werden, da diese einen Hauptaspekt der Arbeit bildet. Der definitorische Teil der Arbeit soll mit der Eingrenzung des Personenkreises von SuS mit Beeinträchtigungen der körperlichen und motorischen Entwicklung abschließen. Hauptaugenmerk der Arbeit soll auf den beiden darauf folgenden Kapiteln der Arbeit liegen, die zum einen von der Lehrerpersönlichkeit in der Gestaltpädagogik, und zum anderen von der Anwendung gestaltpädagogischer Didaktik im inklusiven Unterricht handeln, um sich schließlich somit der Beantwortung der Ausgangsfragestellung nähern zu können.

Produktinformationen

Titel: Gestaltpädagogik und Lehrerpersönlichkeit im inklusiven Unterricht
Autor:
Anonym
EAN: 9783668943032
ISBN: 978-3-668-94303-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 24
Gewicht: 51g
Größe: H210mm x B148mm x T2mm
Jahr: 2019