Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Deutliche Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Gegenwärtige Nutzung, Möglichkeiten und Grenzen des Einsatzes von Instrumenten der Investitionsrechnung

Anonym
  • Kartonierter Einband
  • 24 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 2,0, Internationale Berufsakademie der F+... Weiterlesen
20%
23.90 CHF 19.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 2,0, Internationale Berufsakademie der F+U Unternehmensgruppe gGmbH, Sprache: Deutsch, Abstract: Um zu beurteilen, ob eine Investition Sinn macht und wirklich einen Nutzen hervorbringt, werden Investitionsrechnungen durchgeführt. Im Folgenden widmet sich die Autorin nun der Investitionsrechnung. Dabei geht sie auf Grundlagen und Instrumente der Investitionsrechnung ein. Daraufhin folgt ein Beispiel zur Investitionsrechnung anhand der R. GmbH, welches die Autorin untersuchen und kritisch analysieren wird. Der Begriff "Investition" wird heutzutage oft verwendet, nicht nur aus unternehmerischer Sicht. Jedoch nicht immer handelt es sich bei einer Ausgabe auch um eine Investition, sodass der Begriff mehrfach fälschlicherweise benutzt wird. Einer Investition steht immer ein Nutzen gegenüber, zum Beispiel folgt aus dem Besuch einer Weiterbildung wahrscheinlich eine Lohnerhöhung, sodass die Kosten des Kurses eine Investition darstellen. Besonders in Unternehmen haben Investitionen einen hohen Stellenwert, denn nur durch sie kann ein Unternehmen wachsen und sich weiterentwickeln. Beispielsweise muss Geld in Maschinen investiert werden, um eine gute Produktion gewährleisten zu können, die gewinnbringend ist. Wenn ein Unternehmen in ein langlebiges Gut (zum Beispiel Fahrzeuge, Gebäude, Geräte oder Lizenzen) investieren möchte, muss vorher ausführlich geprüft werden, ob dies auch wirklich sinnvoll ist und das Unternehmen daraus einen Nutzen ziehen kann, denn es handelt sich meist um hohe Anschaffungs- und Folgekosten. Eine Investition ist nur dann lohnenswert, wenn während des Gebrauchs auch mehr Umsatz erwirtschaftet wird beziehungsweise Einsparungen ermöglicht werden. Eine Investitionsrechnung kann auch bei Entscheidung zwischen zwei Alternativen helfen, die günstigere zu finden. Nach Abschluss der Investitionsrechnung muss immer geprüft werden, ob die Investition auch wirklich erfolgreich war und ob die Mutmaßungen auch eingetreten sind. So ermöglicht es einem Unternehmen eventuelle Abweichungen beim nächsten Mal besser einzuschätzen.

Produktinformationen

Titel: Gegenwärtige Nutzung, Möglichkeiten und Grenzen des Einsatzes von Instrumenten der Investitionsrechnung
Untertitel: Kritische Analyse und exemplarische Anwendung für ein Unternehmen
Autor:
Anonym
EAN: 9783346048363
ISBN: 978-3-346-04836-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Volkswirtschaft
Anzahl Seiten: 24
Gewicht: 51g
Größe: H210mm x B148mm x T2mm
Jahr: 2019