Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Paketkontingent der Post führt zu weiteren grossen Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Wir können ab sofort nicht mehr alle Pakete versenden, welche wir täglich verarbeiten und verpacken. Diese Massnahme ist vorerst bis und mit Gründonnerstag, 9. April, begrenzt. Eine genaue Angabe von Lieferterminen ist darum nicht mehr möglich. Der Paketrückstau führt zu deutlichen Verspätungen. Um die Wartezeit zu verkürzen, haben wir den Versand vor einiger Zeit auf A-Post umgestellt. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona.

schliessen

Fussball als Wirtschaftsfaktor

Anonym
  • Kartonierter Einband
  • 32 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note... Weiterlesen
20%
23.90 CHF 19.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,3, Hochschule Bochum, Sprache: Deutsch, Abstract: Durch die Modernisierung des Fußballs haben sich die Fußballvereine in den vergangenen Jahren zu wichtigen und gleichzeitig auch zu internationalen Wirtschaftsunternehmen gewandelt. Der Profifußball wächst schneller und trägt mehr zum Bruttoinlandsprodukt bei als die meisten anderen marktführenden Industrien in Deutschland wie der zivile Luftverkehr oder die Textil- und Modebranche. Die Wertschöpfung des Profifußballs erlebt ein rasantes Wachstum. Seine Wertschöpfung betrug in der Saison 2013/2014 in Deutschland 7,9 Milliarden Euro. Somit ist sie seit der Saison 2007/2008 um 50% gestiegen. Auch der Staat profitiert von den Steuern und Abgaben, die durch den Fußball zufließen. Aufgrund der zunehmenden wirtschaftlichen Bedeutung des Profifußballs sind die Fußballunternehmen teuereren Rahmenbedingungen gesetzt wie die Finanzierung von Transfers oder der Bau oder die Sanierung von Stadien. Um die Wirtschaftskraft fortzusetzen und mit den national und sowie international umsatzstarken Vereinen mitzuhalten, setzen die Vereine als zusätzliche Einnahmequelle unter anderem auf das Sponsoring.

Produktinformationen

Titel: Fussball als Wirtschaftsfaktor
Untertitel: Wie hat sich der Fußball zum Millionengeschäft entwickelt & welche Faktoren spielen eine Rolle?
Autor:
Anonym
EAN: 9783668859043
ISBN: 978-3-668-85904-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Werbung & Marketing
Anzahl Seiten: 32
Gewicht: 65g
Größe: H216mm x B152mm x T7mm
Jahr: 2018