Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Verzögerungen in der ganzen Lieferkette Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Fallrekonstruktion nach der Interpretationstechnik der Objektiven Hermeneutik

Anonym
  • Geheftet
  • 20 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, Note: 1,5, Pädagogische Hochschule Freiburg im Breisgau... Weiterlesen
20%
20.50 CHF 16.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, Note: 1,5, Pädagogische Hochschule Freiburg im Breisgau (Schulpädagogik), Sprache: Deutsch, Abstract: Das Interpretationsverfahren der Objektiven Hermeneutik geht zurück auf den Frankfurter Soziologen Ulrich Oevermann. Sie stellt eine sozialwissenschaftliche Forschungsmethode zur Textanalyse dar, welche objektive Bedeutungsstrukturen rekonstruiert. Dieses Konzept bietet eine Alternative zu den teilweise kritisierten, rein quantitativen Formen des Messens. In dieser kurzen Arbeit möchte ich versuchen, die Theorie der Objektiven Hermeneutik an einem kleinen Textausschnitt anzuwenden. Dem liegt kein Forschungsinteresse zugrunde, sondern lediglich der Wunsch nach einem persönlichen tieferen Verständnis dieser Interpretationstechnik durch die praktische Anwendung. Die ganze Arbeit ist angelehnt an Andreas Wernet1, wobei ich aus Platzgründen den Schwerpunkt auf die praktische Umsetzung lege und nur einen knappen und stark verkürzten Überblick über den theoretischen Hintergrund gebe. In diesem verzichte ich aus genanntem Grund auf viele nennenswerte Details, unter anderem auch auf die Beschreibung der Entstehung der Objektiven Hermeneutik und die Kritik an diesem Konzept. 1 Wernet, A.: Einführung in die Interpretationstechnik der Objektiven Hermeneutik. Opladen 2001

Klappentext

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, Note: 1,5, Pädagogische Hochschule Freiburg im Breisgau (Schulpädagogik), Sprache: Deutsch, Abstract: Das Interpretationsverfahren der Objektiven Hermeneutik geht zurück auf den Frankfurter Soziologen Ulrich Oevermann. Sie stellt eine sozialwissenschaftliche Forschungsmethode zur Textanalyse dar, welche objektive Bedeutungsstrukturen rekonstruiert. Dieses Konzept bietet eine Alternative zu den teilweise kritisierten, rein quantitativen Formen des Messens. In dieser kurzen Arbeit möchte ich versuchen, die Theorie der Objektiven Hermeneutik an einem kleinen Textausschnitt anzuwenden. Dem liegt kein Forschungsinteresse zugrunde, sondern lediglich der Wunsch nach einem persönlichen tieferen Verständnis dieser Interpretationstechnik durch die praktische Anwendung. Die ganze Arbeit ist angelehnt an Andreas Wernet1, wobei ich aus Platzgründen den Schwerpunkt auf die praktische Umsetzung lege und nur einen knappen und stark verkürzten Überblick über den theoretischen Hintergrund gebe. In diesem verzichte ich aus genanntem Grund auf viele nennenswerte Details, unter anderem auch auf die Beschreibung der Entstehung der Objektiven Hermeneutik und die Kritik an diesem Konzept. 1 Wernet, A.: Einführung in die Interpretationstechnik der Objektiven Hermeneutik. Opladen 2001

Produktinformationen

Titel: Fallrekonstruktion nach der Interpretationstechnik der Objektiven Hermeneutik
Autor:
Anonym
EAN: 9783656239178
ISBN: 978-3-656-23917-8
Format: Geheftet
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 20
Gewicht: 44g
Größe: H210mm x B148mm x T1mm
Jahr: 2012
Auflage: 1. Auflage.
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen