Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Verzögerungen in der ganzen Lieferkette Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Ethnomethodologie. Die Herstellung sozialer Wirklichkeit

Anonym
  • Kartonierter Einband
  • 20 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Akademische Arbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Soziologie - Klassiker und Theorierichtungen, Note: 1,3, Universität Bielefeld... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Akademische Arbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Soziologie - Klassiker und Theorierichtungen, Note: 1,3, Universität Bielefeld, Veranstaltung: Soziale Strukturen I und II, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Ethnomethodologie befasst sich mit einem sehr komplexen und diffusen Gegenstand, der für gewöhnlich nicht mal als solcher wahrgenommen wird, da er uns so selbstverständlich und vertraut erscheint, dass eine bewusste Evaluation gar nicht als notwendig erscheint. Die Rede ist von der Alltagswelt. Tägliche Situationen, wie das Anstehen an der Kasse oder an einem Bankautomaten, der Besuche einer Party oder das gesellige Beisammensein in der Mittagspause im Büro. Diese und unzählige andere tägliche Situationen bestehen aus komplexen Rahmenbedingungen, die sich unserem bewussten Wahrnehmen entziehen und denen wir auch bewusst keine Aufmerksamkeit widmen. Die Ethnomethodologie jedoch tut gerade dies, sie betrachtet diese Selbstverständlichkeiten aus einer wissenschaftlich distanzierten Position und deckt die alltäglichen Prozesse und unausgesprochenen Regeln der Alltagswelt auf. In dieser Arbeit soll die Ethnomethodologie als Forschungsrichtung genauer betrachtet und vorgestellt werden. Hierbei soll ein besonderes Augenmerk den grundlegenden Annahmen und dem Erkenntnisinteresse gelten. Ferner werden die Begriffe Alltagswirklichkeit, Alltagswelt, Alltagswissen und -denken als Bauteile sozialer Wirklichkeit beleuchtet und im weiteren Verlauf soll auf die Methoden der Wirklichkeitskonstruktion geschaut werden.

Produktinformationen

Titel: Ethnomethodologie. Die Herstellung sozialer Wirklichkeit
Autor:
Anonym
EAN: 9783346122391
ISBN: 978-3-346-12239-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 20
Gewicht: 45g
Größe: H210mm x B148mm x T1mm
Jahr: 2020