Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Epochenzuordnung und Interpretationsansätze des Gedichts "Demain, dès l'aube..." von Victor Hugo

Anonym
  • Geheftet
  • 20 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Französisch - Literatur, Werke, Note: 1,0, , Sprache: Deutsch, Abstract: Schon zu s... Weiterlesen
20%
20.50 CHF 16.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Französisch - Literatur, Werke, Note: 1,0, , Sprache: Deutsch, Abstract: Schon zu seinen Lebzeiten gilt Victor Hugo als einer der wichtigsten französischen Schriftsteller. Die Anerkennung und der Respekt gegenüber Hugo sind auch nach seinem Tod präsent und er bleibt "[...] der bekannteste und meistgelesene Repräsentant der französischen Nationalliteratur [...]." (Hartwig/Stenzel 2007, 187). Victor Hugo gilt als Mitbegründer der französischen Romantik, Dramatiker, Poet, ist Autor der weltbekannten Romane "Notre-Dame de Paris" und "Les Miserables", aber auch Liebhaber, Ehemann und liebender Vater und Großvater. Im Leben von Victor Hugo laufen viele Dinge zusammen, die ihn zu dem Mann machen, der er noch heute für die Welt ist. Die vorliegende Arbeit soll im ersten Schritt Victor Hugo, sein Leben, seine Familie und seine Werke näher beleuchten. Daraufhin wird eines seiner vielen Gedichte beschrieben, analysiert und interpretiert. Für diesen Teil der Aufgabe wurde das Werk "Demain dès l'aube..." gewählt. Dieses Gedicht hat, wie später noch näher erläutert wird, einen tiefen persönlichen und emotionalen Ursprung. Abschließend soll nach einem Interpretationsansatz gesucht werden, worauf noch das Fazit der Arbeit folgt.

Produktinformationen

Titel: Epochenzuordnung und Interpretationsansätze des Gedichts "Demain, dès l'aube..." von Victor Hugo
Autor:
Anonym
EAN: 9783668189058
ISBN: 978-3-668-18905-8
Format: Geheftet
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 20
Gewicht: 44g
Größe: H210mm x B148mm x T1mm
Jahr: 2016
Auflage: 1. Auflage.