Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Paketkontingent der Post führt zu weiteren grossen Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Wir können ab sofort nicht mehr alle Pakete versenden, welche wir täglich verarbeiten und verpacken. Diese Massnahme ist vorerst bis und mit Gründonnerstag, 9. April, begrenzt. Eine genaue Angabe von Lieferterminen ist darum nicht mehr möglich. Der Paketrückstau führt zu deutlichen Verspätungen. Um die Wartezeit zu verkürzen, haben wir den Versand vor einiger Zeit auf A-Post umgestellt. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona.

schliessen

Entwicklung eines Kennzahlenprototyps zur Messung der operativen Leistung in der Distributionslogistik

Anonym
  • Kartonierter Einband
  • 108 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,3, Duale Hochschule Baden-Württemberg ... Weiterlesen
20%
54.90 CHF 43.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,3, Duale Hochschule Baden-Württemberg Mannheim, früher: Berufsakademie Mannheim, Sprache: Deutsch, Abstract: Kennzahlensysteme geben betriebswirtschaftliche Sachverhalte in übersichtlicher Weise wieder. Dafür werden wichtige Einflussgrößen quantifiziert und sowohl logisch als auch rechnerisch miteinander in Beziehung gesetzt. Es ist hierbei von enormer Bedeutung, relevante und konsistente Kennzahlen zu erstellen, die den realen Sachverhalt aufzeigen. Im Zuge einer Reorganisation von Geschäftsprozessen der XXX werden auf Basis der einhergehenden Analysen prozessbezogene Kennzahlen erstellt, um darauf aufbauend ein Kennzahlensystem zur Messung der logistischen Leistung zu schaffen. Des Weiteren werden die operativen Prozesse verglichen und ein prozessübergreifendes Benchmarking konzipiert. Bei der Erstellung des Kennzahlensystems spielen sowohl die Definition, als auch die Erhebung der Werte eine wichtige Rolle. Des Weiteren ist die besondere IT-Infrastruktur des Logistikdienstleisters zu beachten, da diese Gegebenheit die Entwicklung der Kennzahlen beeinflusst. Auf Basis dieser Vorbetrachtungen wird eine Erhebung allgemeingültiger, prozessbezogener Daten entwickelt, die für die Erstellung von Kennzahlen benötigt werden. Durch eine Fallstudie werden ausgewählte Kennzahlen auf Informationsgehalt, Relevanz und Praxistauglichkeit geprüft. Darüber hinaus werden die Grundlagen für ein Benchmarking erarbeitet, das die Leistungen der operativen Prozesse vergleicht. All diese Betrachtungen fließen in die Kennzahlenentwicklung mit ein, mit deren Hilfe schließlich ein Prototyp mit den definierten Kennzahlen und Auswertungen erstellt wird. Hinweis: Das Unternehmen ist in dieser Arbeit großflächig geschwärzt.

Produktinformationen

Titel: Entwicklung eines Kennzahlenprototyps zur Messung der operativen Leistung in der Distributionslogistik
Autor:
Anonym
EAN: 9783346119667
ISBN: 978-3-346-11966-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Informatik
Anzahl Seiten: 108
Gewicht: 169g
Größe: H210mm x B148mm x T7mm
Jahr: 2020