Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Deutliche Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Entfremdete Arbeit nach Karl Marx

Anonym
  • Kartonierter Einband
  • 20 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 19. Jahrhunderts, Note: 2,0, Christian-Albrechts-Univ... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 19. Jahrhunderts, Note: 2,0, Christian-Albrechts-Universität Kiel, Sprache: Deutsch, Abstract: Welche Bedingungen führten zu der kapitalistischen Produktion? Und welchen Zusammenhang haben der Mehrwert und das Kapital mit der entfremdeten Arbeit? ist die Leitfrage dieser Hausarbeit. Entfremdung ist ein Begriff, der nicht einheitlich definiert ist und je nach Wissenschaft anders kategorisiert wird. Laut dem Etymologischen Wörterbuch des Deutschen bedeutet Entfremdung, abgeleitet vom Adjektiv "fremd", soviel wie "unbekannt, ausländisch, fremd". In der Psychologie wird unter Entfremdung ein "vages Gefühl" verstanden, bei dem alles fremd und unvertraut erscheinen würde. Es gäbe einhergehend damit eine Störung im Ich-Bewusstsein, durch die die bisher erlebte Umwelt als etwas Fremdes und Transparentes interpretiert und erlebt werden würde. Sigmund Freud bezeichnete Entfremdung als Vorgang, in dem verdrängte Vorgänge und Erlebnisse nun entfremdet wirken und möglicherweise Neurosen, Anomien auslösen könnten. Hingegen hat sich in der Philosophie der Begriff "Entfremdung" durch Hegel (Phänomenologie des Geistes",1807) etabliert. Entfremdung ist nach ihm, die notwendige Durchgangsphase auf dem dialektischen Weg des Geistes zu sich selbst.3 Ein Kritiker von Hegel ist Karl Marx. Er erarbeitete mit Hilfe der Darstellung von Hegel sowohl eine Kritik an Hegel Darstellung selbst als auch eine eigene Analyse zur Entfremdung. Er ging in seiner Analyse über die philosophische Reflexion hinaus und betrachtete das Entfremdungsproblem sowohl aus ökonomischer als auch soziologischer Perspektive.

Produktinformationen

Titel: Entfremdete Arbeit nach Karl Marx
Autor:
Anonym
EAN: 9783668971141
ISBN: 978-3-668-97114-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Renaissance
Anzahl Seiten: 20
Gewicht: 45g
Größe: H210mm x B148mm x T1mm
Jahr: 2019