Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Paketkontingent der Post führt zu weiteren grossen Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Wir können ab sofort nicht mehr alle Pakete versenden, welche wir täglich verarbeiten und verpacken. Diese Massnahme ist vorerst bis und mit Gründonnerstag, 9. April, begrenzt. Eine genaue Angabe von Lieferterminen ist darum nicht mehr möglich. Der Paketrückstau führt zu deutlichen Verspätungen. Um die Wartezeit zu verkürzen, haben wir den Versand vor einiger Zeit auf A-Post umgestellt. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona.

schliessen

Eine Auseinandersetzung mit der Kritik an den Millennium-Entwicklungszielen

Anonym
  • Kartonierter Einband
  • 28 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Völkerrecht und Menschenrechte, Note: 2,0... Weiterlesen
20%
16.50 CHF 13.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Völkerrecht und Menschenrechte, Note: 2,0, Leuphana Universität Lüneburg, Sprache: Deutsch, Abstract: "We have the opportunity in the coming decade to cut world poverty by half. Billions more people could enjoy the fruits of the global economy. Tens of millions of lives can be saved. The practical solutions exist. The political framework is established. And for the first time, the cost is utterly affordable. Whatever one's motivation for attacking the crisis of extreme poverty-humanrights, religious values, security, fiscal prudence, ideology-the solutions are the same. All that is needed is action". So brachte es Jeffrey Sachs auf den Punkt, als er 2005 "Investing in Development - A Practical Plan to achieve the Millennium Development Goals" veröffentlichte. Auf Grundlage der Deklaration des Millenniumgipfels 2000, extrahierte der UN Generalsekretär Kofi Annan in Abstimmung mit Experten der UN, Weltbank, IWF und OECD die acht Millennium Entwicklungsziele (MDGs), 18 Unterziele und 48 Indikatoren. Diese "most broadly supported, comprehensive, and specific poverty reduction targets the world has ever established" dienten seitdem als Grundlage verschiedener UN-Gipfel und wurden von Staatenvertretern immer wieder bekräftigt. Kritiker hingegen sprechen von "Minimum Development Goals" , da sie weitergehende Vereinbarungen vorangegangener Konferenzen zu Gunsten ihrer Konsensfähigkeit unterbieten. In der vorliegenden Ausarbeitung soll ein Überblick über diese verschiedenen kritischen Punkte an den MDGs gegeben werden. Einleitend wird hierfür die Entstehung der MDGs (Abs. 2.1) und ihr derzeitiger Realisationsgrad (Abs. 2.2) vorgestellt. Darauf folgt eine knappe Darstellung des positiven Anstoßes den die MDGs in der entwicklungspolitischen Debatte ausgelöst haben (Abs. 2.3). Es folgt eine Betrachtung der negativen Kritiken an den MDGs, welche sich in drei Ebenen gliedert. Auf die Darstellung akteursspezifischer Probleme (Abs. 2.4.1), folgen die negativen Bewertung der Schwerpunktsetzung (Abs. 2.4.2). Abschließend werden kritische Auffassungen betrachtet, welche die Strategie grundsätzlich in Frage stellen (Abs. 2.4.3) und ein Fazit gegeben.

Produktinformationen

Titel: Eine Auseinandersetzung mit der Kritik an den Millennium-Entwicklungszielen
Autor:
Anonym
EAN: 9783640769407
ISBN: 978-3-640-76940-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 28
Gewicht: 55g
Größe: H211mm x B149mm x T2mm
Jahr: 2010
Auflage: 1. Auflage.