Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Paketkontingent der Post führt zu weiteren grossen Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Wir können ab sofort nicht mehr alle Pakete versenden, welche wir täglich verarbeiten und verpacken. Diese Massnahme ist vorerst bis und mit Gründonnerstag, 9. April, begrenzt. Eine genaue Angabe von Lieferterminen ist darum nicht mehr möglich. Der Paketrückstau führt zu deutlichen Verspätungen. Um die Wartezeit zu verkürzen, haben wir den Versand vor einiger Zeit auf A-Post umgestellt. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona.

schliessen

Diskos von Phaistos. Der erste Druck mit beweglichen Lettern

Anonym
  • Kartonierter Einband
  • 24 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Germanistik - Literaturgeschichte, Epochen, Note: 1,0, Heinrich-Heine-Universität D... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Germanistik - Literaturgeschichte, Epochen, Note: 1,0, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (Institut für Germanistik), Veranstaltung: Einführung in die Schriftlichkeit, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit möchte ich das Rätsel um den Diskos von Phaistos näher erläutern und den Spekulationen auf die Spur gehen. Sind es Schriftzeichen, die der Diskos beherbergt oder handelt es sich dabei wirklich um eine Art Kalender aus früheren Zeiten? Beginnen möchte ich damit, den Fundort und die Datierung vorzustellen. Eine Beschreibung der Tonscheibe soll darauf folgen. Desweitern stellt sich die Frage, was genau unter beweglichen Lettern zu verstehen ist und wie sich die Schrift im Verlauf der Menschheitsgeschichte entwickelt hat. Zum Schluss werde ich die unterschiedlichen Deutungsversuche des Diskos von Phaistos näher erläutern. Diese Arbeit soll einen Versuch darstellen den Diskos von Phaistos näher zu betrachten, eine vollständige Aufklärung kann diese Arbeit jedoch nicht liefern. Der Diskos von Phaistos stellt einen einzigartigen Fund in der Geschichte der Menschheit dar. Bis heute konnte noch nichts Vergleichbares gefunden werden. Der so genannte Diskos von Phaistos ist eine flache Scheibe aus gebranntem Ton. Die Scheibe ist mit unterschiedlichen Schriftzeichen versehen und stellt damit das erste gefundene typografische Dokument in der Menschheitsgeschichte dar. Es gibt zahlreiche Spekulationen über den Diskos von Phaistos. Der Fundort wurde immer wieder angezweifelt, die Datierung, der Zweck und der kulturelle Hintergrund ebenfalls. Eine vollständige Entschlüsselung ist bis heute niemandem gelungen und wirft immer noch viele Fragen auf. Die Scheibe aus Ton wurde schon als Kalender oder auch als ein Überbleibsel aus der versunkenen und sagenumwobenen Stadt Atlantis gedeutet. Die Spekulationen um den Diskos von Phaistos sind vielseitig und beschäftigen Wissenschaftler, wie auch Hobbyforscher und Verschwörungstheoretiker. Es ist nicht einmal klar, ob es sich bei den Zeichen auf der Tonscheibe um Schriftzeichen handelt. Diese vielen Unsicherheiten üben große Faszination auf Menschen aus, sei es ein Experte oder ein Laie.

Produktinformationen

Titel: Diskos von Phaistos. Der erste Druck mit beweglichen Lettern
Autor:
Anonym
EAN: 9783346033772
ISBN: 978-3-346-03377-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 24
Gewicht: 51g
Größe: H210mm x B148mm x T2mm
Jahr: 2019