Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Deutliche Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Digitalisierung als Einflussfaktor des sozioökonomischen Wandels der Musikindustrie

Anonym
  • Kartonierter Einband
  • 136 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich BWL - Sonstiges, Note: 2,0, Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin, Sprache: D... Weiterlesen
20%
63.00 CHF 50.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich BWL - Sonstiges, Note: 2,0, Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit setzt den Fokus auf den soziologischen Aspekt und jene Musikschaffenden, die als Akteure im Musiksektor noch nicht stark im Rampenlicht der öffentlichen Forschung stehen. Pointiert formuliert geht es darum, die mit technischem Wandel durch die Digitalisierung einhergehenden sozioökonomischen Veränderungen der Musikschaffenden zu analysieren und zu erklären. Dabei hat die Arbeit im Besonderen die Zielsetzung, welche Gefahren, Herausforderungen und Möglichkeiten die digitale Revolution für Musikschaffende bringt. Der Musiksektor befindet sich international in einer Krise und die Musikindustrie und ihre Akteure agieren global, weshalb keine starke regionale Eingrenzung erfolgt. Dennoch soll versucht werden, spezifische Realitäten und Parallelen für Musikschaffende in Deutschland darzustellen. Auch ist die Literatur selten regional eingrenzend.

Produktinformationen

Titel: Digitalisierung als Einflussfaktor des sozioökonomischen Wandels der Musikindustrie
Untertitel: Eine Untersuchung der Auswirkungen der Digitalisierung auf die Arbeitsbedingungen Musikschaffender des Musiksektors
Autor:
Anonym
EAN: 9783668751231
ISBN: 978-3-668-75123-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 136
Gewicht: 206g
Größe: H210mm x B148mm x T9mm
Jahr: 2018