Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Verfassung von 1818 als Abschluss der Reformzeit in Bayern

Anonym
  • Kartonierter Einband
  • 28 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Moderne Geschichte, Note: 1,0, Universität Regensburg... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Moderne Geschichte, Note: 1,0, Universität Regensburg (Institut für moderne Geschichte), Sprache: Deutsch, Abstract: Am 15. August 1769 erblickte ein Junge in Ajaccio auf Korsika das Licht der Welt, der ein halbes Jahrhundert später die alte Ordnung Europas grundlegend verändert haben sollte. Die Rede ist von Napoléon Bonaparte. Der Bedeutung dieses Mannes hat Thomas Nipperdey mit seinem berühmt gewordenen Zitat "Am Anfang war Napoleon" beigepflichtet. Der Historiker begann 1983 mit diesem Satz sein berühmtes Werk "Deutsche Geschichte 1800-1866" und räumte somit dem Einfluss Napoleons für die Umwälzungen des langen 19. Jahrhunderts einen hohen Stellenwert ein. Ihren Anfang nahmen die tiefgreifenden Veränderungen des politisch-sozialen Systems mit dem Ereignis der Französischen Revolution, die "tiefe Spuren in der geistigen und politischen Entwicklung" in vielen Ländern Europas hinterließ. Aber "für die Deutschen", erklärt Nipperdey "ist der Umsturz der alten Ordnung reale Erfahrung erst unter Napoleon und in der Form des Militär-Imperiums geworden." Seit 1792 weitete Frankreich unter seinem Konsul durch die Revolutionskriege seinen Einfluss auf Europa aus. Durch die Mediatisierung und die Säkularisierung im Zuge des Reichsdeputationshauptschlusses im Jahre 1803 konnten viele der deutschen Fürsten ihre Gebiete vergrößern. Mit dem Ziel weiterer territorialer Gewinne wechselten "viele Fürsten 1805 endgültig in das Lager Napoleons". So wurde unter anderem auch Bayern zum Königreich.

Produktinformationen

Titel: Die Verfassung von 1818 als Abschluss der Reformzeit in Bayern
Autor:
Anonym
EAN: 9783656965183
ISBN: 978-3-656-96518-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 28
Gewicht: 105g
Größe: H211mm x B151mm x T4mm
Jahr: 2015
Auflage: 1. Auflage