Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Verbreitung von Good Governance durch die Weltbank und die deutsche Entwicklungszusammenarbeit

Anonym
  • Kartonierter Einband
  • 32 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Organisation und Verwaltung, Note: 1,7, Universität Potsdam (Wirtschafts- und Sozia... Weiterlesen
20%
19.90 CHF 15.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Organisation und Verwaltung, Note: 1,7, Universität Potsdam (Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät), Veranstaltung: Governance und Organisation in Theorie und Praxis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Konzept bzw. der Ansatz Good Governance wurde seit den späten 1980er Jahren zunehmend zu einem vorherrschenden Paradigma in der deutschen und internationalen Entwicklungszusammenarbeit. Die Arbeit versucht, die Ausbreitung des Konzepts durch die Ansätze der isomorphen institutionellen Entwicklung und des Policy-Learning zu erklären. Neben definitorischen Ausführungen liegt das Hauptaugenmerk der Arbeit im Stellenwert, den Good Governance im Rahmen der Arbeit der Weltbank und der deutschen Entwicklungszusammenarbeit erfährt.

Produktinformationen

Titel: Die Verbreitung von Good Governance durch die Weltbank und die deutsche Entwicklungszusammenarbeit
Autor:
Anonym
EAN: 9783656511700
ISBN: 978-3-656-51170-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 32
Gewicht: 68g
Größe: H211mm x B72mm x T5mm
Jahr: 2013
Auflage: 1. Auflage.