Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Sprachenpolitik des Europarates

Anonym
  • Kartonierter Einband
  • 28 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medien und Politik, Pol. Kommunikation, Note:... Weiterlesen
20%
12.90 CHF 10.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medien und Politik, Pol. Kommunikation, Note: 1,7, Technische Universität Dresden, Sprache: Deutsch, Abstract: Die wissenschaftliche Arbeit soll einen Einblick in die Arbeit des Europarates bis 2006 zum Aufgabenfeld der europäischen Sprachenpolitik geben. Diese Thematik ist durch historische und aktuelle politische Konstellationen in den Blickpunkt geraten. Ein völkerübergreifendes Arbeiten für ein größeres gemeinsames Europa und für eine gemeinsame europäische Sprachenpolitik gewinnt immer mehr an Präsenz. Die Inhalte vermitteln Kenntnisse über Tätigkeitsfelder und methodische Instrumente der Sprachenpolitik des Europarates. Darüber hinaus werden vergleichende Begriffserläuterungen gegeben, um ein einwandfreies Verständnis zu gewährleisten. Dies wird erwähnt, da durch die große Anzahl der europäischen Sprachen es zu unterschiedlicher Terminologisierungs- und Spracharbeit kommen kann. Des Weiteren werden die Wertigkeit und die Erhaltung von Sprachkenntnissen betrachtet, da Sprache und Politik sich auch einander bedingen. Garantiert der Europarat eine Sicherstellung dieser Präambeln? Weitere und jene genannten Inhalte werden im Folgenden besprochen.

Produktinformationen

Titel: Die Sprachenpolitik des Europarates
Autor:
Anonym
EAN: 9783640450855
ISBN: 978-3-640-45085-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 28
Gewicht: 55g
Größe: H211mm x B148mm x T7mm
Jahr: 2009
Auflage: 1. Auflage.
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen