Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Kindesmisshandlung. Formen, Ursachen, Stufen und Folgen für die persönliche Entwicklung

Anonym
  • Kartonierter Einband
  • 32 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Psychologie, Note: 1,3, Fachhochschule Bielefeld, Sprache:... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Psychologie, Note: 1,3, Fachhochschule Bielefeld, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Hausarbeit behandelt die persönliche Entwicklung von Kindern mit Missbrauchserfahrungen. Warum misshandeln Eltern oder Bezugspersonen ihre Kinder, obwohl sie eigentlich Liebe, Verständnis, Wärme, Vertrauen und eine bestmögliche Entwicklung garantieren können? Was macht das mit der persönlichen Entwicklung der Opfer? Die ersten Kapitel geben Auskunft darüber, welche Formen der Kindesmisshandlung existieren und wie sich die Ursachen der körperlichen Kindesmisshandlung erklären lassen. Des Weiteren werden mögliche Faktoren aufgeführt, die eine erhöhte Wahrscheinlichkeit für eine Kindesmisshandlung zeigen. Anhand der Entwicklungsstufen nach Erikson und den Folgen der Kindesmisshandlung soll herausgearbeitet werden, wie sehr die Opfer in ihrer persönlichen Entwicklung beeinträchtigt werden soll. Diese Arbeit wird sich ausschließlich der körperlichen Kindesmisshandlung innerhalb des familiären Kontexts beschäftigen. Anzumerken ist, dass die Formulierung in dieser Hausarbeit auf "Eltern und Bezugspersonen" liegt und diese stellvertretend für Großeltern, Patenonkel, Patentanten und Pflegeeltern verwendet wird.

Klappentext

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Psychologie, Note: 1,3, Fachhochschule Bielefeld, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Hausarbeit behandelt die persönliche Entwicklung von Kindern mit Missbrauchserfahrungen. Warum misshandeln Eltern oder Bezugspersonen ihre Kinder, obwohl sie eigentlich Liebe, Verständnis, Wärme, Vertrauen und eine bestmögliche Entwicklung garantieren können? Was macht das mit der persönlichen Entwicklung der Opfer? Die ersten Kapitel geben Auskunft darüber, welche Formen der Kindesmisshandlung existieren und wie sich die Ursachen der körperlichen Kindesmisshandlung erklären lassen. Des Weiteren werden mögliche Faktoren aufgeführt, die eine erhöhte Wahrscheinlichkeit für eine Kindesmisshandlung zeigen. Anhand der Entwicklungsstufen nach Erikson und den Folgen der Kindesmisshandlung soll herausgearbeitet werden, wie sehr die Opfer in ihrer persönlichen Entwicklung beeinträchtigt werden soll. Diese Arbeit wird sich ausschließlich der körperlichen Kindesmisshandlung innerhalb des familiären Kontexts beschäftigen. Anzumerken ist, dass die Formulierung in dieser Hausarbeit auf "Eltern und Bezugspersonen" liegt und diese stellvertretend für Großeltern, Patenonkel, Patentanten und Pflegeeltern verwendet wird.

Produktinformationen

Titel: Die Kindesmisshandlung. Formen, Ursachen, Stufen und Folgen für die persönliche Entwicklung
Autor:
Anonym
EAN: 9783668429628
ISBN: 978-3-668-42962-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 32
Gewicht: 65g
Größe: H211mm x B149mm x T7mm
Jahr: 2017