Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Deutliche Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Die Jugendsprache Namslang als Spiegel eines Orientierungsprozesses zwischen lokaler und globaler Identität

Anonym
  • Kartonierter Einband
  • 20 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Note: 1,7, Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Ger... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Note: 1,7, Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Germanistisches Institut Abteilung für Sprachwissenschaft), Veranstaltung: Sprachkontakt, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit beschäftige ich mich mit der Frage, inwieweit sich die Lebenswirklichkeit einer neuen deutschstämmigen namibischen Generation in der Umgangsvarietät Namslang widerspiegelt. Anhand der Analyse des YouTube-Kanals EES TV untermauere ich die These, dass Namslang zwei Aspekte besonders reflektiert. Zum einen zeigt die Nutzung dieser Umgangsvarietät durch den deutsch-namibischen Rapper und Betreiber des Kanals EES (mit bürgerlichem Namen Eric Sell) die Überwindung alter, unter anderem sprachlich manifestierter Strukturen, zum anderen auch die Suche nach einer Orientierung zwischen regionaler Verwurzelung und globaler Aufgeschlossenheit. Hierzu erfolgt zunächst eine Nachvollziehung der Entwicklung von dem durch Sprachkontakt mit deutschen Siedlern entstandenen "Südwesterdeutsch" hin zu einer postkolonial kontextualisierten und durch einen multilingualen Alltag geprägten Umgangsvarietät Namslang. Anschließend wird besonderes Augenmerk auf den durch lexikalische Transferenzen geprägten Sprachgebrauch des Musikers gelegt, um anschließend eine soziolinguistische Verortung dieser sprachlichen Phänomene vornehmen zu können. Dabei ist die Frage genauso von Interesse, inwieweit Namslang Kriterien einer Jugendsprache erfüllt, wie die, weshalb Entlehnungen aus den Bantu- und Khoisan-Sprachen neben denen aus dem Afrikaans und dem Englischen sehr viel seltener vorkommen. Schließlich werde ich auch das Präsentationsmedium des YouTube-Kanals in die Überlegungen miteinbeziehen. Mit Hilfe ausgewählter Strophen des Stücks "Diese NAM BOYS" von EES feat. Manni$ wird nachgewiesen, dass sich auch hier die internationale Ausrichtung einer neuen, durch das Internet weltweit vernetzten Generation zeigt.

Produktinformationen

Titel: Die Jugendsprache Namslang als Spiegel eines Orientierungsprozesses zwischen lokaler und globaler Identität
Untertitel: Der YouTube-Kanal EES TV
Autor:
Anonym
EAN: 9783668733404
ISBN: 978-3-668-73340-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 20
Gewicht: 45g
Größe: H210mm x B148mm x T1mm
Jahr: 2018