Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Adressmutationen Neukunden Weitere Informationen

Kunden die heute ein neues Ex Libris Konto angelegt haben, können unter "Mein Konto" zur Zeit keine Adressmutation vornehmen. Das Problem wird so schnell wie möglich behoben. Wir bitten Sie um Entschuldigung.

schliessen

Der Umgang mit Heterogenität in Ganztagsschulen

Anonym
  • Geheftet
  • 20 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Pädagogik - Sonstiges, , Sprache: Deutsch, Abstract: Eines der größten Probleme des... Weiterlesen
20%
15.50 CHF 12.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Pädagogik - Sonstiges, , Sprache: Deutsch, Abstract: Eines der größten Probleme des deutschen Schul- und Bildungssystems, auch im internationalen Vergleich (s. PISA- Studien), liegt neben unzureichender Finanzierung darin, dass in der Pädagogik Selektion vor Integration geht, Homogenität vor Heterogenität. Deshalb werde ich mich in diesem Portfolio vor allem mit "Heterogenität", der Ganztagsschule und der Integrierten Gesamtschule befassen.

Produktinformationen

Titel: Der Umgang mit Heterogenität in Ganztagsschulen
Untertitel: Mit Unterrichtsideen für die Integrierte Ganztagsschule
Autor:
Anonym
EAN: 9783668094741
ISBN: 978-3-668-09474-1
Format: Geheftet
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 20
Gewicht: 40g
Größe: H211mm x B149mm x T3mm
Jahr: 2015
Auflage: 1. Auflage