Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Paketkontingent der Post führt zu weiteren grossen Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Wir können ab sofort nicht mehr alle Pakete versenden, welche wir täglich verarbeiten und verpacken. Diese Massnahme ist vorerst bis und mit Gründonnerstag, 9. April, begrenzt. Eine genaue Angabe von Lieferterminen ist darum nicht mehr möglich. Der Paketrückstau führt zu deutlichen Verspätungen. Um die Wartezeit zu verkürzen, haben wir den Versand vor einiger Zeit auf A-Post umgestellt. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona.

schliessen

Der Google-Vorsprung. Erfolgsfaktoren des Suchmaschinengiganten

Anonym
  • Kartonierter Einband
  • 20 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, Internet, neue Technologien, Note: 1,4, Philip... Weiterlesen
20%
23.90 CHF 19.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, Internet, neue Technologien, Note: 1,4, Philipps-Universität Marburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Wer kennt das nicht: Man liest einen interessanten Text und plötzlich taucht ein Fachwort auf, dessen Bedeutung man einfach nicht von selbst erschließen kann. Der Duden oder eine andere Enzyklopädie liegt in Buchform gerade leider nicht zu Hand und somit scheint es, als müsste man den Begriff einfach überlesen und mit dem Text fortfahren. Ein Glück, dass dieses Szenario heutzutage für die meisten unvorstellbar geworden ist. Denn seit der Erfindung von Online-Suchmaschinen, können wir im Handumdrehen Wörter und Dinge in das Suchfeld eintragen und innerhalb von Zehntelsekunden eine Antwort bekommen. Dabei begleiten uns Suchmaschinen im täglichen Umgang mit dem Internet und stellen eine unverzichtbare Hilfe dar. In den letzten Jahren hat sich besonders eine Suchmaschine in der Menge herauskristallisiert: Google. Jeder kennt sie und die meisten Menschen auf der Welt nutzen sie. Aber warum? Was macht Google so erfolgreich? Wie kommt es, dass kein anderer Online-Suchdienst so viele Features aufweisen kann, wie Google? In dieser Hausarbeit werde ich auf diese und weitere Fragen eingehen und eine Vorstellung davon geben, welche Faktoren für den Erfolg des Suchmaschinengiganten eine Rolle spielen. Dazu werde ich beginnend mit den Anfängen der Suchmaschinen, kurz darauf eingehen, inwieweit sich die Technik weiterentwickelt hat und daraus die ersten Suchmaschinen entstanden. Fortführend beschäftige ich mich in den Kapiteln Der Google-Erfolg und Was macht Google so erfolgreich? mit den Erfolgsfaktoren des Unternehmens und seiner immer weiter steigenden Beliebtheit. In Marktstellung und Dominanz komme ich auf die Marktanteile Googles zu sprechen und mache deutlich, in welchen Ländern und Regionen, die Suchmaschinen am meisten genutzt wird. Das Kapitel Arbeits- und Innovationskultur geht auf den Umgang des Unternehmens mit seinen Mitarbeitern ein und gibt einen Eindruck über das Firmenumfeld und das Arbeitsklima. Zum Schluss gebe ich einen kurzen Überblick über die vielfältigen Dienste, die Google seinen Nutzern anbietet und somit den Internetalltag erleichtert.

Produktinformationen

Titel: Der Google-Vorsprung. Erfolgsfaktoren des Suchmaschinengiganten
Autor:
Anonym
EAN: 9783668781672
ISBN: 978-3-668-78167-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 20
Gewicht: 44g
Größe: H210mm x B148mm x T1mm
Jahr: 2018